Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Barathrum
(Genre »Metal«, Land »Finnland«)

 

Legions Of Perkele
(1998, Spinefarm SPI57CD)

Eingereiht in die unzähligen »LEGIONS OF PERKELE« (Mannschaften Satans) fällt bei Barathrum nur eins aus dem Rahmen: Frontkreischer Demonos Sova spielt genauso Bass wie G'Thaur, wobei jeweils einer die Funktion der Rhythmusgitarre übernimmt. Dadurch drängen die Songs bleischwer aus den Boxen, relativieren Nattasetts etwas zu monotones Getrommel oder Gitarrist Anathemalignants nicht gerade vor Einfallsreichtum strotzendes Wirken.

Düster(rockig), aber nicht verbissen böse agiert das Quartett. Freilich dürfen die obligatorischen schwarzmetallenen Zutaten wie pseudo-erotisch kreischende Frauen im Hintergrund nicht fehlen. Auch in den Texten ihres Viertlings verbrät die anno 1990 ursprünglich unter dem Namen Darkfeast gegründete Black Metal-Gruppe ein Klischee nach dem anderen. Auf geht's: »You Travelled To Be Part Of Legions Of Perkele. Lucifer, Rise Your Lantern, Lead Me Through The Darkness«. (nat)



Siehe auch:
Ensiferum

 Barathrum: Legions Of Perkele



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche | Seite empfehlen

              


© 2000 - 2017, Design & Programmierung: Polarpixel