Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Ingeborg Hungnes
(Genre »Folk«, Land »Norwegen«)

 

Guds Mor I Mexico
(2000, Kirkelig Kulturverksted FXCD 222)

Anfang November gedenkt ganz Mexiko seiner Toten: Die Zeit zwischen den 31. Oktober bis Allerseelen am 2. November gilt mit als die höchster Feiertag im mittelamerikanischen Land. Die »Días De Los Muertos« sind kein stilles Fest, sondern eine durchaus ausgelassene Angelegenheit. Schon die Atzteken glaubten daran, dass die Toten einmal im Jahr zum Ende der Erntezeit zu Besuch aus dem Jenseits kommen. Gemeinsam feiert man fröhliches Wiedersehen mit Musik, Tanz und gutem Essen. Und was hat das nun mit Norwegen zu tun? Eine ganze Menge! Denn Ingeborg Hungnes, die Sängerin aus Tønsberg, hat in der ehrwürdigen Kathedrale von Oaxaca mit dem Organisten Henning Sommerro, dem chilenischen Flötisten Mauricio Vicencio und der ecuadorianischen Sängerin Susana Peña das Album »GUDS MOR I MEXICO« aufgenommen. Die Texte der Lieder stammen vom norwegischen Schriftsteller Edvard Hoem, produziert hat Erik Hillestad, der Gründer des renommierten Kirkelig-Kulturverksted-Labels.

Es waren nicht nur die Tage der Toten, die Hungnes und vor allem Sommerro in die mexikanische Provinzmetropole Oaxaca gebracht haben, sondern die berühmte Orgel aus dem Jahr 1690 in der Kathedrale. Ihr Klang gilt weltweit als außergewöhnlich. Die Aufnahmen entstanden inmitten des Feiertagstrubels in der Kathedrale: Draußen spielten Mariachi-Orchester zum Tanz und wurden Feuerwerkskörper abgebrannt. Moderne geistliche Musik mit Orgel und Trompetenklang, katholischer Marienkult, südamerikanische Instrumente wie die Hirtenflöte Zampoña, die Andenflöte Quena und das Zupfinstrument Charango gehen hier überraschende Wahlverwandtschaften ein. Ein ganz und gar ungewöhnliches Klangerlebnis. Happy Halloween! (emv)



Siehe auch:
Henning Sommero
Erik Hillestad & Ketil Bjørnstad

Ingeborg Hungnes: Guds Mor I Mexico



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche | Seite empfehlen

              


© 2000 - 2018, Design & Programmierung: Polarpixel