Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Skruk & Suløen
(Genre »Jazz«, Land »Norwegen«)

 

Hallelujazz
(2008, Kirkelig Kulturverksted/Musikkoperatørene FXCD 49)

Das klingt so frisch wie am ersten Tag! Dem norwegischen Qualitätslabel Kirkelig Kulturverksted ist mit der Neuveröffentlichung des legendären Live-Albums »HALLELUJAZZ« ein echter Glücksgriff gelungen! Die Aufnahme entstand im Jahr 1984 in der Grieghalle zu Bergen und demonstriert, warum die Zusammenarbeit von Skruk und dem Ytre Suløens Jass-Ensemble damals für Begeisterungsstürme im Fjordland gesorgt hat. Die Kombination aus bekannten Spirituals und dem lebenslustigen New-Orleans-Jazz überzeugt auf der ganzen Linie mit ihrer unglaublichen Spielfreude und bringt die Kirchenwände zum Beben! Dass Solisten und Ensemblemusiker gleichermaßen Virtuosen sind muss kaum noch erwähnt werden! Besonders hervorzuheben: Die Stimmen von Marti Carlsen und Ketil Rasmussen.

Klassiker wie »Amazing Grace« und »Go Down Moses« klingen neu arrangiert völlig neu und alles andere als brav. Vor allem aber überzeugen Hingabe und Leidenschaft der Musiker und Sänger, die sich hörbar aufs Publikum überträgt. Man wünschte, man sei damals dabeigewesen! (emv)



Siehe auch:
Skruk

 Skruk: Hallelujazz

Offizielle Website

Offizielle Website      www.skruk.no



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche | Seite empfehlen

              


© 2000 - 2017, Design & Programmierung: Polarpixel