Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Ricky-Tick Big Band
(Genre »Jazz«, Land »Finnland«)

 

Ricky-Tick Big Band
(2010, Ricky Tick Records RTCD017)

Auf den ersten Blick erscheint die Ricky-Tick Big Band nicht sonderlich sensationell, ertönt der finnische Klangkörper doch eher konventionell. Beim zweiten genaueren Hinhören macht sich immer größere Freude breit. Valtteri Pöyhönen hat alle Stücke geschrieben und arrangiert, man hört den Respekt vor klassischen Big Bands früherer Jahrzehnte. Aber keine Angst, hier sind beileibe keine Traditionsverweser am Werk!

Mit »Swingtime In X-berg« setzen die 15 Ricky-Ticks gleich den Standard, swingen heftig, und Jukka Eskola lässt die Trompete blitzen. »Beauty Passing By« groovt wunderschön leicht latin, Kalevi Louhivuori (tp) und Antti Lötjönen (b) solieren ebenso prächtig wie Timo Lassy (bari-sax) im forschen »Easily Flammable«. Das lyrische »Komeda« klingt auch so, als wäre es dem großen polnischen Filmkomponisten gewidmet. Hitzig boppt »It’s A Deal«, hier lassen wieder Louhivuori und Ari Jokelainen (as) die Sau raus. Einzig Valtteri Pöhönen hält sich solistisch zurück, begleitet an Piano und Gitarre und überlässt das Spotlight seinen Bläsern. Besonders in schnelleren Stücken überzeugt die Ricky-Tick Big Band mit Präzision und Spielfreude. Macht viel Spaß, diese gleichsam frische und altmodische Big Band! (tjk)



Siehe auch:
Timo Lassy

 Ricky-Tick Big Band: Ricky-Tick Big Band

Offizielle Website

Offizielle Website      www.myspace.com/rtbb



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche | Seite empfehlen

              


© 2000 - 2017, Design & Programmierung: Polarpixel