Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu James Plotkin & Paal Nilssen-Love
(Genre »Jazz«, Land »Norwegen«)

 

Death Rattle
(2013, Rune Grammofon/Grappa RLP3148 / RCD 2148)

Über Paal Nilssen-Love, Norway's busiest drummer, braucht man hier vermutlich keine großen Worte zu verlieren. Siehe Linksammlung. James Plotkin hingegen dürfte Lesern dieser Seiten eher kein Begriff sein. Interessant ist, dass der seit den 1980ern aktive amerikanische Gitarrist in seiner Homepage-Bio schreibt, dass er dazu neige, in den Genres Grindcore, Industrial Metal, Noise Music, Drone Metal, Dark Ambient, Digital Hardcore und Post-Metal zu arbeiten. Nicht jeder wird sich unter diesen Begriffen so richtig etwas vorstellen können, doch bei genauerer Betrachtung erweist sich, dass mit dieser kleinen Auflistung ein ebenso mutiger wie versierter und vielseitiger musikalischer Avantgardist charakterisiert wird.

In der losen Reihe sperriger Duoalben zwischen renommierten Protagonisten der norwegischen Free-Jazz-Rock-Szene (siehe auch Nilssen-Love/Sandell und Stetson/Gustafsson) erscheinen unter dem sprechenden Titel »Todesrasseln« nun diese aus vier Stunden Improvisation destillierten vier Extrakte von jeweils 10 bis 13 Minuten. Trotz der streckenweise drastischen Kamikaze-Noiserock-Attacken beweist James Plotkin (s)ein feines Gespür für klangliche Finesse, bringt die Gitarre in Regionen von Verzerrungen und Loops, die jedes Sonic-Youth-Herz höher schlagen lassen. Allein das erste und wohl überzeugendste der vier Stücke, »The Skin, The Colour«, lohnt den Erwerb der LP. Wendig und hochgradig energisch brettern die beiden mit einer Wahnsinns-Spannung durch die sich nur schwer zu durchdringende Improvisation. Die weiteren Nummern sind nicht ganz so explosiv, dürften aber zuverlässig jeden erfreuen, der bei einst grandiosen US-Postrockbands wie Tortoise und Trans Am längst aufgegeben hat, auf neue Glanzleistungen zu hoffen. (ijb)



Siehe auch:
Paal Nilssen-Love | Large Unit
The Thing
Scorch Trio
Slugfield

James Plotkin & Paal Nilssen-Love: Death Rattle

Offizielle Website

Offizielle Website      plotkinworks.com



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche | Seite empfehlen

              


© 2000 - 2017, Design & Programmierung: Polarpixel