Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Iro Haarla Sextet
(Genre »Jazz«, Land »Finnland«)

 

Kolibri
(2013, Tum Records TUMCD 035)

Neben ihrem finnisch-norwegischen Quintett leistet sich Iro Haarla auch noch ein Sextett – mit handverlesenen Spitzenkräften ausschließlich aus Finnland. Mit einem Bläser mehr kann sie ihre Klangphantasien für größere Besetzungen oder Big Band in überschaubarem Umfeld umsetzen, manchmal tönen die drei Bläser wie viel mehr. Wie üblich ist Ulf (Uffe) Krokfors am Bass dabei, dazu der Trompeter Verneri Pohjola, Posaunist Jari Hongisto und Kari Heinilä an Tenorsax und Flöte, hinter den Trommeln sitzt Markku Ounaskari. Die Chefin selbst verzichtet hier auf ihre Harfe und spielt neben Flügel auch das taiwanische Folklore-Instrument Chen, das ähnlich dem japanischen Koto zu den Zither-ähnliche Instrumenten gehört.

Iro Haarla ließ sich zeitlebens gerne von der Natur inspirieren, auf dieser CD sind neben dem Titeltrack zwei weiter Stücke Vögeln gewidmet. Gleich der Opener heißt »Nightjar«, und ist eine Reminiszenz an Nachtschwalben, die auch in Finnland nach Einbruch der Dämmerung auf Insektenjagd gehen. Haarla lässt hier Trompete, Flöte und Posaune tirilieren. Vor allem in »Legend Of Cranes«, einem weiteren Stück, bei dem sie sich von Vögeln inspirieren ließ, entfachen die drei Bläser ein herrlich kakophones Inferno – das die Kraniche so sicher nicht hinbekämen.

Ihre Stücke und Arrangements sind farbenprächtig wie immer, sie lässt ihren Musikern viel Raum und hat ihnen auch die Musik auf den Leib geschnitten. Es braucht, so sagt sie, viel mehr als instrumentelles Können und solistische Fähigkeiten: Um ihre Musik kongenial umsetzen zu können, müssen die Spieler die interpretatorische Tiefe und Kraft darin finden. Das ist bei den anspruchsvollen Kompositionen von Iro Haarla gewiß nicht einfach, aber hier außerordentlich gut gelungen. (tjk)



Siehe auch:
Verneri Pohjola
Kari Heinilä
Markku Ounaskari & Kari Heinilä
Iro Haarla Quintet

Iro Haarla: Kolibri



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche | Seite empfehlen

              


© 2000 - 2017, Design & Programmierung: Polarpixel