Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Ida Maria
(Genre »Rock«, Land »Norwegen«)

 

Scandalize My Name
(2016, Kirkelig Kulturverksted FXCD 421)

Ida Maria Børli Sivertsen wurde im Sommer 1984 hoch im Norden, in Nesna unweit des Städtchens Mo i Rana (Nordland) geboren, doch ihre musikalischen Interessen führten sie schon früh in Richtung Westen, nach Amerika. Auf ihrem letzten Album »KATLA« gab Ida Maria Southern Rock, Texas Blues, »Tex-Mex« und (akustischen) Hardrock zum Besten. Für Album Nummer, nach Jahren in Stockholm zog sie zurück nach Nesna, wo sie nun als Politikerin für die Grünen aktiv ist; musikalisch indes ging sie noch weiter in der amerikanischen Kultur zurück, zur »Wiege der Rockmusik«, machte sich an eigene Interpretationen von »Negro Spirituals« - reichlich ungewöhnlich für Frauengesang, doch Ida Maria trifft mit ihrer tiefen Stimme eine ganz eigene, kraftvolle Note.

Weniger als Rock lassen sich die zwölf Songs eher als Folk und Country einordnen, doch die Vitalität in Ida Marias Stimme, ihr Temperament und die Power ihrer Performance ist durchschlagend wie Rock'n'Roll, Anspieltipps: »Scandalize My Name« und »I'm Gonna Tell God All Of My Troubles«. Dazu hat sie passenderweise extrem erfahrene Kollegen aus der Rockszene als Band geholt, derzeit aktiv in Nils Petter Molværs zeitgenössischer Jazzband: Multi-Gitarrist Geir Sundstøl und Schlagzeuger und Perkussionist Erland Dahlen. Unterstützt werden die drei an Keyboards, Orgel und Piano von dem etwas älteren Kjetil Bjerkestrand. Eine 1A-Truppe, die unter Erik Hillestads Produktion im Winter 2015/16 in Oslo einen heißblütigen Auftritt hinlegte. (ijb)



Siehe auch:
Geir Sundstøl
Erland Dahlen
Kjetil Bjerkestrand
Nils Petter Molvær

 Ida Maria: Scandalize My Name

Offizielle Website

Offizielle Website      kkv.no



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche | Seite empfehlen

              


© 2000 - 2017, Design & Programmierung: Polarpixel