Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Jonne Taavitsainen Threedom
(Genre »Folk«, Land »Finnland«)

 

Leap Of Faith
(2017, Ozella Music OZ 069 CD)

Jonne Taavitsainen gehört nicht zu den Schlagzeugern, die am liebsten sich selbst hören oder am allerliebsten sich selbst beim Schlagzeugsolo bewundern. Nein, er ist am Bandsound interessiert, an Interaktion und Stimmungen. Mit seinem Threedom kommt er da schon sehr weit, auch seine Kompagnons sind keine selbstverliebten Griffbrettquäler. Mit dem manchmal direkt stoisch agierenden Joonas Tuuri schafft er ruhige, manchmal hypnotische Grooves, die Einflüsse von Ambient und Drum’n’Bass erkennen lassen. Der Gitarrist Joel Parvamo legt weiche Akkorde und bricht diese mit nervösen Läufen. Der Sound ist ziemlich offen, alle drei beherrschen die Kunst der Pause.

Ein Standard hat es auf »LEAP OF FAITH« geschafft: Sam Rivers‘ »Beatrice« erfährt allerdings eine Frischzellenkur mit federndem Rhythmus. Die übrigen neun Stücke stammen von Taavitsainen oder Parvamo, vier sind unter einer Minute lang und jeweils Miniatur-Gruppenimprovisationen. Im Booklet tauchen sogar die genauen Prozentangaben der Beteiligten an »Moment 4« auf: Jeder hat exakt 29,33% dazu beigesteuert - haha. Die gesamte Spieldauer der CD beträgt auch ca. 29.33 Minuten – das ist der größte Kritikpunkt an einer ansonsten sehr interessanten CD eines vielversprechenden Trios. (tjk)



Siehe auch:
Bowman Trio

 Jonne Taavitsainen Threedom: Leap Of Faith



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche | Seite empfehlen

              


© 2000 - 2017, Design & Programmierung: Polarpixel