Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Trad. Attack!
(Genre »Folk«, Land »Grenzgänger«)

 

Kullakarva / Shimmer Gold
(2017, Eigenverlag/Indigo)

Mit »KULLAKARVA/SHIMMER GOLD« haben Trad. Attack! ein Juwel herausgegeben. Gerade vier Jahre musizieren die Esten zusammen, dabei haben sie die ganze Welt bereist und Konzertsäle zum Beben gebracht. Alle drei Musiker sind Anfang dreißig und haben schon reichlich Erfahrung in der so vielseitigen Musikszene Estlands gemacht. Sandra Vabarna als Sopransaxophonistin und Tönu Tubli als Drummer und Perkussionist, beide in der Folk-Jazzband Paabel. Gitarrist Jalmar Vabarna war zuvor mit der estnischen Bluegrass-Formation Curly Strings unterwegs.

Trad. Attack! schlagen eine Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart: 100 Jahre Tonaufnahmen von estnische Folkloregesängen werden in moderne, pulsierende Rockmusik eingebettet, als gehörte das alles schon immer zusammen. Der Sound von Sandra Vabarnas Sackpfeife und ihr Sprechgesang sind zu einem Markenzeichen der Band geworden, der volltönende Sound der Zwölfsaitengitarre von Jalmar Vabarna und das kraftvolle wie nuancierte Spiel des Drummers Tönu Tubli treiben die Folk-Renaissance nicht nur in diesem kleinen baltischen Land voran.

Wie dereinst die suchenden Folk-Fusionisten bei der Incredible String Band oder neuerdings wieder von Steeleye Span kreieren Trad. Attack! aufregende Klänge, die knisternde Tonaufzeichnungen aus der vorvergangenen Jahrtausendwende scheinbar mühelos in ihr modernes Musikkonzept mit akustischen und zuweilen hypnotischen Gitarrenklängen, dem eindringlichen wie lyrischen Sound des estnischen Dudelsacks und einem animierenden Schlagzeug integrieren. In den nach Rap klingenden originalen Lieddokumenten wird die Energie des Mondes beschworen oder sollen Wölfe vertrieben werden. In den Tonarchiven der Universitätsstadt Tartu, im Viljandi-Museums finden die Musiker Tonaufzeichnungen von berühmten Sängerinnen und Dichtern. Dazu gehört auch Jalmar Vabarnas Uroma Anne Vabarna (1877- 1964). Trad. Attack! greifen die alten Sounds auf und nicht an. Respekt, echte Neugierde für das Alte, eine gehörige Portion Entdeckergeist und Musizierfreude sind die Quellen dieser originellen wie aufregenden Melange. (aha)

 Trad. Attack!: Kullakarva / Shimmer Gold

Offizielle Website

Offizielle Website      tradattack.ee



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche | Seite empfehlen

              


© 2000 - 2017, Design & Programmierung: Polarpixel