Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Joonas Leppänen
(Genre »Jazz«, Land »Finnland«)

 

Alder Ego
(2017, AMP Music & Records AT 016)

Nach einigen Studienjahren in Berlin und Göteborg ist der Schlagzeuger Joonas Leppänen (Jg. 1984) nach Helsinki zurückgekehrt und hat gleich mal ein hochinteressantes Quartett gegründet, dessen Bandname auch als Albumtitel herhält. Leppänen und seine Kompagnons zählen zu den jungen Wilden der neuen finnischen Jazz-Szene und haben allesamt schon aufhorchen lassen.

Neben dem Bandleader, der alle Kompositionen (außer der Gruppenimprovisation »Timelapse«) geschrieben hat, sind hier Teemu Åkerblom am Kontrabass, Jarno Tikka am Tenorsaxophon und Tomi Nikku an Trompete und Flügelhorn zu hören. Dazu kommt bei zwei Stücken der Akkordeonist Harri Kuusijärvi, der den Bandsound natürlich stark verändert. Alder Ego haben einen sehr offenen Ansatz, spielen sich in den Stücken ziemlich frei. Improvisation und Interaktion werden bei Leppänen groß geschrieben, ebenso das Spiel mit Dynamik und Pausen. Chaotisches Herumhupen gibt es nicht, im Gegenteil: In »Starfish« zeigen sie sich von ihrer lyrischen Seite. Ein starkes Debut, das noch viel erwarten lässt.
(tjk)



Siehe auch:
Timo Lassy
Bowman Trio

Joonas Leppänen: Alder Ego

Offizielle Website

Offizielle Website      www.facebook.com/pg/Joonas-Leppänen-507913845925773



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche | Seite empfehlen

              


© 2000 - 2017, Design & Programmierung: Polarpixel