Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Select Captain
(Genre »Pop«, Land »Dänemark«)

 

Strings & Feathers
(2016, Mini Me Records)

Wer sich stilvoll die Seele streicheln lassen will, ist bei Select Captain genau richtig! Mastermind Kristian Gaarskjær ist als Singer-Songwriter gestartet, zelebriert auf seinem zweiten Album »STRINGS & FEATHERS« aber den gehobenen Schmusepop. Schön sehnsüchtig und dezent schmachtend klingt gleich der erste Track »A Good Start« und setzt so ein Leitmotiv, das sich durch das gesamte Album zieht. Und keine Angst, man erleidet hier keine absolute Zuckervergiftung, denn Meister Gaarskjær sorgt für Abwechslung durch gekonnte Ausflüge Richtung Glam- und Waverock wie beim Titelstück. Seine Americana-Anfänge hat der Musiker nicht vergessen: Wer bei Tracks wie »Out Of The Way« genau hinhört, wird einen feinen Unterton von Prärie-Romantik erlauschen.

Select Captain sucht sich seine Nische zwischen leiseren Robbie-Williams-Herzschmerz-Hymnen und dem gefühligen Gutmenschenpop von Sunrise Avenue. Das ist durchaus als Kompliment gemeint! Denn Formatradiotauglichkeit muss nicht zwingend seicht daherkommen. Kleiner Albumöhepunkt ist das innige »40 Nights«, ein Duett mit der Landsfrau Mathilde Fach, von der man gerne mehr hören würde. Oberkrittler werden nun sagen, dass Herr Select Captain sich im Grenzwertkitsch-Bereich bewegt. Pffffft! Hochwertigen Mainstream muss man erst mal so gekonnt hinkriegen!
(emv)



Siehe auch:
Sunrise Avenue

 Select Captain: Strings & Feathers

Audio-Link Offizielle Website

Offizielle Website      www.selectcaptain.com



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche | Seite empfehlen

              


© 2000 - 2017, Design & Programmierung: Polarpixel