Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu The Pink Moon
(Genre »Rock«, Land »Norwegen«)

 

Let The Devil Take Tomorrow
(2017, Crispin Glover Records)

Soll der Teufel doch die durchgestylte Zukunftsplanung holen! In der nordnorwegischen Metropole Trondheim halten The Pink Moon die Flagge des guten alten Garagenrock hoch und zeigen der ach so vernünftigen Erwachenenwelt den Stinkefinger. Das reichlich strapazierte musikalische Genre peppen die Vier auf ihrem Debütalbum »LET THE DEVIL TAKE TOMORROW« mit schicken 60ies-Psychedelik-Klängen auf. Ohne dabei an Straßenköter-Schnoddrigkeit einzubüßen! Wunderbar retro und superlebendig klingt das! Auch wenn dieser rosa Mond den Originalitätspreis mit Sicherheit nicht gewinnt!

Kopfüber in die Nacht geht es mit Rauhbein-Charme in der ungestümen Liebeserklärung »Baby Let Me Follow You Down«. Sänger und Gitarrist Morten Kristiansen und seine Mannen spielen mit einem diabolischen Glitzern in den Augen auf, machen in »Where You Gonna Go« einen kleinen Abstecher ins Punkland, und lassen ansonsten die Farfisa-Orgel heulen, dass es eine wahre Freude ist. Shake it, baby, shake it! (emv)

The Pink Moon: Let The Devil Take Tomorrow

Video-Link Offizielle Website

Offizielle Website      www.facebook.com/ThePinkMoonMusic



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche | Seite empfehlen

              


© 2000 - 2018, Design & Programmierung: Polarpixel