Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Rebecka Törnqvist
(Genre »Pop«, Land »Schweden«)

 

Home Secretary
(2018, Moule Recordings/Broken Silence)

Ganz schön eigenwillig, diese Frau! Rebecka Törnqvist erschafft auf »HOME SECRETARY« eine aufregende Mischung aus Vaudeville, Jazz, frickeligen Elektroniksounds, experimenteller Popmusik und ein wenig Schauermär. Hört sich nach einem unverdaulichen Mischmasch an? Überhaupt nicht! Törnqvist ist in Schweden als souveräne Grenzgängerin zwischen den Stilen bekannt, hat mehrere renommierte Preise wie den heimischen Grammy abgeräumt und macht sich nun auf, Resteuropa zu erobern. Langweilig wird es hier jedenfalls nicht, wenn die Musikerin und ihr Komponist Johan Lindström sich lustvoll auf Abwege begeben!

Dass sie keine Lust auf Bullerbü-Idylle hat, macht die Törnqvist gleich mit dem nervösen und nebelverhangenen Opener »Rosemary & Mathematics« klar: Hier geht es in Richtung gehobene Ambient-Sounds! Das überdrehte »The Winds« würde sich dagegen auf jeder Brecht´schen Moritaten-Bühne gut machen und punktet mit stimmungsvollem Schifferklavier. Hier agiert übrigens die seelenverwandte Dark Lady Mariam Wallentin alias Mariam The Believer als Gastsängerin! Und im sehr poppigen »Heart Is All Around You« klingt Törnqvist mit Schmackes-Synthies fast ein wenig wie Madonna in ihrer »Ray-Of-Light«-Phase. Ganz klar: »HOME SECRETARY« ist eine Wundertüte für anspruchsvolle Hörer. Und kommt dafür ziemlich leichtfüßig daher! (emv)



Siehe auch:
Mariam The Believer

Rebecka Törnqvist: Home Secretary

Video-Link Offizielle Website

Offizielle Website      www.facebook.com/HomeSecretary100/



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche | Seite empfehlen

              


© 2000 - 2018, Design & Programmierung: Polarpixel