Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Penny Police
(Genre »Pop«, Land »Dänemark«)

 

Train Talk (Don't Ask About Love)
(2018, Antiphonics)

Marie Fjeldstad ist eine aufmerksame Zuhörerin. Man sollte sich in der überfüllten S-Bahn nicht unbedingt neben sie setzen, wenn man per Smartphone eine Beziehungskrise auslebt. Denn es könnte durchaus sein, dass sich die persönlichen Dramen unversehens in einem ihrer Songs wiederfinden, wie im leise melancholischen Titelstück! Kann schon sein, dass Liebe wehtut! Die Kopenhagenerin tritt unter dem Namen Penny Police an und überzeugt auf ihrer EP »TRAIN TALK (DON´T ASK ABOUT LOVE)« mit intelligentem, fein zurückgenommenen Elektropop. Der wahre Sturm zieht hier im Inneren auf: Es sind intime, warme Sounds, mit denen uns Fjeldstad in ihren Palast der Dämmerung zieht!

Mit zart dahingetupften Tönen, einer leisen und ausdrucksstarken Stimme und viel Liebe zur reduzierten Ballade zelebiert Penny Police den streicherumschmeichelten Kammerpop, in dem weniger unbedingt mehr ist. Bei Songs wie dem pianolastigen »Mostly The Same« kommt die hektische Welt sanft zum Stillstand. (emv)

 Penny Police: Train Talk (Don

Video-Link Offizielle Website

Offizielle Website      www.facebook.com/pennypolice



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche | Seite empfehlen

              


© 2000 - 2018, Design & Programmierung: Polarpixel