Nordische Musik » Service » Gästebuch
Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten CD-Rezensionen Artikel Suche Impressum
Service
Tourtermine
Fotogalerie
Autorencharts
Musik lesen
Links
Gästebuch
FAQ

Herzlich willkommen zum Gästebuch der »Nordischen Musik«!

Wir würden uns über einen Eintrag sehr freuen und werden ggf. direkt hier im Gästebuch darauf antworten.
Übrigens: Um Eure Email im Gästebucheintrag effektiv vor Werbemüll zu schützen, erscheint sie codiert. Wer nicht will, muss seine Email-Adresse auch nicht angeben.
Jede(r) Schreibende hat die Möglichkeit, den eigenen Eintrag binnen 60 Minuten zu korrigieren

Achtung: Da auch wir mittlerweile trotz gelegentlich mit Spam zu kämpfen haben, erscheinen alle Einträge erst nach Freischaltung im Gästebuch. Wir hoffen auf Euer Verständnis.

Eine Nachricht hinzufügen
Im Gästebuch suchen


Seit Oktober 2003 befinden sich 180 Nachrichten im Gästebuch.
Angezeigt werden die Einträge 61 bis 70.


Spätere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 Frühere


Petra Vierecke »
Nachtrag zu Sara Isaksson: Es handelt sich um die CD aus dem Jahre 2002 "Anders Widmark featuring Sara Isaksson". Darauf ist es das zweite Stück: "Holly Hannah" = 3.34 Min.
Wer kann meine Frage beantworten? (Wegen holy - holly)? Vielen Dank, Petra Vierecke
12. Mai 2007 » Hamburg

Kommentare der Redaktion:
Hallo Petra,

soweit ich den Songtext verstehe, handelt es sich bei Anders Widmarks "Holly Hannah" um eine fiktive Figur, um eine Frau mit den beiden Vornamen Holly und Hannah, die auf der Suche nach Freiheit/Befreiung (freedom/liberation) ist. Da die "Handlung" anscheinend heutzutage spielt, kann es sich eigentlich nicht um Johanna von Orleans handeln. Dagegen sprechen doch auch die Hinweise mit dem Hochzeitskleid und dem Zug, der sie nach Hause bringt, oder?

Hilft das weiter?

In Woody Allens Film "Hannah und ihre Schwestern" gibt es übrigens eine Holly UND eine Hannah. Ist aber wohl eher Zufall.

Widmarks Song finde ich auch richtig klasse, ist wunderschön.

Gruß
Harald

Petra Vierecke »
Guten Tag, ich möchte wissen, ob Sara Isaksson, wenn sie das hinreißend tolle Lied "Holly Hannah" singt, die heilige Johanna von Orléans meint. Denn sie singt "holy" . Ist "holly" ein Druckfehler?
8. Mai 2007 » Hamburg

stefan »
Hallo,

ich kann eure Rezension zu Velour - undress your alibis überhaupt nicht nachvollziehen. der band ist hier doch eines der besten popalben der letzten zeit gelungen. es ist anders als das erste album, aber man sollte einer band nicht vorhalten sich zu entwickeln. ich kann nicht nachvollziehen, woher die entäuschung im vergleich zum ersten album kommen soll. die cd hat meinen player schon längere zeit nicht verlassen.
24. April 2007

Torsten »
Kompetente und engagierte Seite, die Ihr da aufgebaut habt - leider bleiben für den interessierten Leser und Nordreisenden ein paar (unwesentliche) Fragen offen:

- macht Ihr das Alles wirklich nur aus "Spass an der Freude" und finanziert die Seite (mit dem nicht unerheblichen traffic) vollständig privat?
Wäre es dann nicht angebracht, nicht nur etwas zu den beteiligten Personen selbst, sondern auch zum "Projekt" zu schreiben?

- weshalb liest sich Euer FAQ eher als eine Sammlung von "was wir nicht mögen"? Das schreckt ab und vermittelt den Eindruck, man wolle sich vor der unangenehmen Leserschaft verschanzen.
17. April 2007

Kommentare der Redaktion:
Hallo Torsten,
danke für Deinen Eintrag.

Zur ersten Frage: Ja, die Website wird komplett aus eigener Tasche finanziert, obwohl wir uns mittlerweile einen eigenen Server leisten (müssen). Da die meisten von uns Journalisten sind, gefällt es uns sehr, endlich mal unbeeinflust von Werbung das schreiben zu können, was uns gefällt. Obwohl wir immer wieder mal Anfragen erhalten wegen Bannerwerbung, interessiert uns das nicht. Aber ich weiß, dass wir da Exoten sind im Web 2.0 ...

Zur zweiten Frage: Ja, da hast Du schon recht. Das entstand, da 90% der Anfragen Mails sind wie "Schickt mit die bitte die CD "XY" mit Rechnung an folgende Adresse ..." oder "Wir sind eine große Werbeagentur und möchten Sie bitten, uns für die Veranstaltung eines Klienten skandinavische Künstler zu vermitteln, natürlich unentgeltlich ..."
Aber natürlich lesen genau diese Leutchen NICHT die FAQ, sondern nur die wohlmeinenden Leser. Wir haben sowieso vor, die FAQ in Kürze zu überarbeiten.
Peter.

Mona »
hallo ihr,
hab die Seite eben erst entdeckt und bin total begeistert, weil ich fast alle meine Lieblingsbands aus der nordischen Musikszene gefunden habe. Aber leider eben nur fast. Meine absolute Lieblingsband Korpiklaani hab ich nirgends gefunden und ich finde diese Folkmetal Band aus Finnland ist einer Erwähnung wert.
liebe Grüße Mona
16. April 2007

Andreas » »
Hey ich hab gerade eure News über Poets of the Fall und dem Release von CoR hier gelesen. Find ich echt Klasse das ihr die Liste mit den Radios auch mit reingesetzt habt!
Es gibt mittlerweile auch ein deutsches Street Team für die Band, schaut mal vorbei ;)
www.potf-gst.de

Gruß Andreas
13. April 2007

Frieke
Hei!
Schon seit langer Zeit bin ich hier Stammkunde und klicke mich regelmäßig durch verschiedene Musikklänge, dennoch vermisse ich eine norwegische Künstlerin, die meiner Ansicht nach erwähnenswert wäre: Christine Guldbrandsen.
Zumindest habe ich sie hier noch nirgends gefunden...Vielleicht könntet ihr diese junge symphatische Künstlerin in eure Rezessionen einbeziehen ;)

Ansonsten macht weiter so!
Liebe Grüße,
Frieke
11. April 2007

Kommentare der Redaktion:
Danke für den Tipp!

Peter.

Xyramat »
Hi,
würdet Ihr auch meine Tourtermine veröffentlichen? Näheres zu mir gibt es bei myspace.com/xyramat. Und wenn ja, wie hättet Ihr sie gerne.
Herzlichst
Xyramat
1. April 2007

Kommentare der Redaktion:
Aber Du bist ja keine nordische Musikerin ...
Peter.

Florian Pollack »
Zu Eurer CD-Kritik zu Inger-Marie Gundersens Debut-CD "Make This Moment"
Ich hatte Auszüge aus der CD unlängst zufällig im Radio gehört und war spontan begeistert! Ich finde Eure Kritik eindeutig zu hart! Ok, es handelt sich bei den Songs um Jazz-Standards, aber einfach exquisit interpretiert und hören sich bei Gundersen doch nochmal anders an! Klar ist es auch schön, wen jemand eigene Sonfgs kreiert, aber das Covern alter Klassiker von vorne herein derart abzutun, geht an der Sache vorbei. Im Übrigen habt Ihr Inger-Marie fälschlicherweise zur Dänin gemacht, sie stammt aber aus Ardendal in Norwegen! Und sie hat wohl Ende letzten Jahres ein neues Album "By Myself" herausgegeben, vielleicht könnt Ihr das auch mal besprechen! Danke!
Florian
26. März 2007 » Leipzig

Kommentare der Redaktion:
Sorry für den Fehler mit der Dänin; ist korigiert. Das kam daher, dass die bei uns besprochene Platte 2006 auf einem dänischen Label erschein, das eigentlich nur dänische Künstler veröffentlicht.
Grüße, Peter.

Maria Bjurestam » »
LARM - Nordische Sound-Art Festival Stockholm 13-15 april
Konserten, Kunst-installationen, Videos - alles mit "The Sound of Nordic Art"!
Erscheint am 13 april: Der Buch mit doppel-CD " LARM-From Mouth Cavity to Laptop. The Sound of Nordic Art"
11. März 2007

Spätere 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 Frühere



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum

Tourtermine | Fotogalerie | Autorencharts | Musik lesen | Links | Gästebuch | Abstimmen | FAQ | Seite empfehlen


© 2000 - 2003, Design & Programmierung: Polarpixel