Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

 

Tanya Tagaq: Animism
(2014, Six Shooter Records /Alive SIX086 )

Der Anfang holt uns noch arglos ab, im Gewand eines ein wenig schrägen Popsongs, es ist »Caribou« von den Pixies, doch wiege man sich nicht zu schnell in Sicherheit. In Zeiten, in denen Coldplay und Placebo ins »Alternative«-Fach sortiert werden, aber Björk (zum Glück) als Popsängerin gilt, darf man auch die Kehlkopfsängerin Tanya Tagaq ohne Anstrengungen ins Pop-Fach stellen. Hier und da erinnert die vom Nordpolarmeer kommende, in der Region Nunavut an der Südküste der Viktoria-Insel geborene Sängerin tatsächlich ein wenig an ihre isländische Mentorin, mit der sie zur Zeit von »Medúlla« und »Drawing Restraint« zusammenarbeitete: Beide Frauen speisen ihren entfesselten, radikalen Pop-Ansatz aus ihrer Naturverbundenheit, den sie mit vielfältigen musikalischen Einflüssen durchsetzen, schroffe Elektronik, mächtige Klangdramen mit Bläsern, Percussion und eindringlichen Streichern, sprunghafte und übereinander geschichtete Gesangsmelodien, wobei Tagaq im Besonderen aus der Inuit-Tradition heraus eine radikale Brücke zu einer Art Zukunftsmusik schlägt.

Während Björk doch immer wieder zum intimen Liedgut zurückkehrt, lässt Tanya Tagaq am Ende ihres vierten Albums »ANIMISM« alles Liebeswürdige weit hinter sich. »Fight«, das epische »Damp Animal Spirits« und vor allem abschließend »Fracking« (apropos, Tagaq betont im Interview, dass sie noch nie so wütend war) sind zunehmend verstörende, höchst dissonante Horrortrips. So gesehen zieht die 37-Jährige mit ihrem unbequemen Throat Singing auf diesen elf Songs stimmlich alle Register zwischen Meredith Monk, Mari Boine, Maja Ratkje und dem Body-Horror-Noise von Pharmakon. In Tagaqs halb animalischen, halb poetischen »Sound Sculptures« sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

In der arktischen Region Nunavut leben übrigens auf einer Gesamtfläche, die mehr als fünfmal so groß wie Deutschland ist, gerade mal 32.000 Menschen, vorwiegend Inuit; eine hierzulande nahezu völlig unbekannte Kultur (und deren Natur), für die Tanya Tagaq Bewusstsein schaffen möchte. Sie lernte den traditionell für Frauenduo ausgelegten Kehlkopfgesang ihrer Heimat, bevor sie während ihres Studiums in visueller Kunst in Halifax, Nova Scotia, einen individuellen Solo-Stil entwickelte. (Ingo J. Biermann)



Siehe auch:
Björk
Maja Solveig Kjelstrup Ratkje


Tanya Tagaq: Animism

Offizielle Website

Der »Senf« unserer Autoren ...
Nicht immer sind wir alle einer Meinung. Zur »CD des Monats« wählen wir deshalb gern eine CD, die Meinungen polarisiert.
Dazu geben - neben dem Rezensenten selbst - immer vier unserer Autoren ihren Senf dazu ab.

Faszinierend, wie Tanya Tagaq eine Brücke schlägt zwischen anschlussfähigem Pop und einer uns nahezu unbekannten Musiktradition. Und dabei munter mit den Stilen spielt: Neue Musik, Elektronik, Jazz finden ebenso mühelos ihren Platz. Tolles Album einer Ausnahmemusikerin!
Sebastian Pantel

Wow, das ist ein anspruchsvolles Album, das unsere Hörgewohnheiten kräftig gegen den Strich bürstet! Aber wer sich auf dieses Abenteuer einlässt. wird Töne von magischer, grausamer Schönheit hören!
Eva-Maria Vochazer

Ich kann nur zustimmen, hingerissen und auch ein bisserl fassungslos. Gerade die längeren Stücke entwickeln einen Sog, dem man sich nicht entziehen kann. Tanya Tagaq schafft Ungehörtes und hat viel zu sagen. Gigantisch, grandios!
Tim Jonathan Kleinecke

Als alter Pixies-Fan habe ich zwar den ersten Song gar nicht gleich erkannt, doch dann fand ich super, das mal so in einem ganz neuen Kontext zu hören. Und der ganze Rest der Platte erst! Eine sehr körperliche Erfahrung, die Tanya Tagaq uns da vermittelt.
Leif Haugjord

Archiv der zurückliegenden »CD-Tipps des Monats«

Monat 12 / 2014

Kim André Arnesen - Nidarosdomens jentekor & Trondheim Solistene: Magnificat (Klassik, Norwegen)

Monat 11 / 2014

Nils Økland / Per Steinar Lie / Ørjan Haaland - Lumen Drones (Rock, Norwegen)

Monat 10 / 2014

Einar Stray Orchestra - Politricks (Pop, Norwegen)

Monat 09 / 2014

Xenia Kriisin - Hymn (Pop, Schweden)

Monat 08 / 2014

Lena Nymark - Beautiful Silence (Pop, Norwegen)

Monat 07 / 2014

Irina Björklund - La Vie Est Une Fête (Pop, Finnland)

Monat 06 / 2014

Stian Westerhus & Pale Horses - Maelstrom (Rock, Norwegen)

Monat 05 / 2014

Nils Petter Molvær - Switch (Jazz, Norwegen)

Monat 04 / 2014

Johnny La Marama - Il Purgatorio (Jazz, Grenzgaenger)

Monat 03 / 2014

Motorpsycho - Behind The Sun (Rock, Norwegen)

Monat 02 / 2014

Highasakite - Silent Treatment (Pop, Norwegen)

Monat 01 / 2014

Gu∂ri∂ Hansdóttir - Taking Ship (Pop, Faroer)

Monat 12 / 2013

Glittertind - Djevelsvart (Metal, Norwegen)

Monat 11 / 2013

Geir Lysne - New Circle (Jazz, Norwegen)

Monat 10 / 2013

Mariam The Believer - Blood Donation (Pop, Schweden)

Monat 09 / 2013

Nicole Willis - Tortured Soul (Pop, Finnland)

Monat 08 / 2013

Jonas Alaska - If Only As A Ghost (Pop, Norwegen)

Monat 07 / 2013

Busk - Nur Eins (Jazz, Daenemark)

Monat 06 / 2013

Dangers Of The Sea - Dangers Of The Sea (Pop, Daenemark)

Monat 05 / 2013

Kostcirkeln - Bästa van / Innehåll: Musik (Pop, Daenemark)

Monat 04 / 2013

Caroline Henderson - Lonely House (Jazz, Daenemark)

Monat 03 / 2013

Dandylion - Images Under Construction – Selections (Rock, Norwegen)

Monat 02 / 2013

Preacher, The & The Bear - The Storm Has Come (Pop, Schweden)

Monat 01 / 2013

Nils Bech - Look Inside (Pop, Norwegen)

Monat 12 / 2012

Johanna Juhola - Fantasiatango 2 (Folk, Finnland)

Monat 11 / 2012

Ásgeir Trausti - Dýrð í dauðaþögn (Pop, Island)

Monat 10 / 2012

Rebekka Karijord - We Become Ourselves (Pop, Norwegen)

Monat 09 / 2012

Samúel Jón Samúelsson Big Band - Helvítis Fokking Fonk (Rock, Island)

Monat 08 / 2012

Efterklang - Piramida (Pop, Daenemark)

Monat 07 / 2012

Dans les arbres - Canopée (Jazz, Norwegen)

Monat 06 / 2012

Eivind Opsvik - Overseas IV (Avantgarde, Norwegen)

Monat 05 / 2012

Nive Nielsen - Nive Sings (Pop, Grenzgaenger)

Monat 04 / 2012

e.s.t. (Esbjörn Svensson Trio) - 301 (Jazz, Schweden)

Monat 03 / 2012

Anders Jormin - Ad Lucem (Jazz, Schweden)

Monat 02 / 2012

Lepistö & Lehti - Radio Moskova (Folk, Finnland)

Monat 01 / 2012

Team Me - To The Treetops! (Pop, Norwegen)

Monat 12 / 2011

Of Monsters And Men - My Head Is An Animal (Pop, Island)

Monat 11 / 2011

Anita Skorgan - På Gyllen Grunn (Pop, Norwegen)

Monat 10 / 2011

Allan Pettersson - Allan Pettersson: Symphonies Nos 1 & 2 (Klassik, Schweden)

Monat 09 / 2011

Guðnadóttir, Hildur & Hauschka - Pan Tone (Avantgarde, Island)

Monat 08 / 2011

Astrid Swan - Hits (Pavement For Girls) (Pop, Finnland)

Monat 07 / 2011

When Saints Go Machine - Konkylie (Pop, Daenemark)

Monat 06 / 2011

Alexander Rishaug - Shadow of Events (Avantgarde, Norwegen)

Monat 05 / 2011

Økland, Nils & Sigbjørn Apeland - Lysøen – Hommage à Ole Bull (Folk, Norwegen)

Monat 04 / 2011

Jenny Hval - Viscera (Avantgarde, Norwegen)

Monat 03 / 2011

Uusi Fantasia - Heimo (Beats, Finnland)

Monat 02 / 2011

Kraja - Brusand Hav (Folk, Schweden)

Monat 01 / 2011

Rönsy - Rönsy (Folk, Finnland)

Monat 12 / 2010

Nightsatan - Midnight Laser Warrior (Beats, Finnland)

Monat 11 / 2010

Before The Show - Hearts & Heads (Pop, Daenemark)

Monat 10 / 2010

Dimmu Borgir - Abrahadabra (Metal, Norwegen)

Monat 09 / 2010

Timo Räisänen - The Anatomy Of Timo (Pop, Schweden)

Monat 08 / 2010

Marie Fisker - Ghost Of Love (Pop, Daenemark)

Monat 07 / 2010

Hafdís Huld - Synchronised Swimmers (Pop, Island)

Monat 06 / 2010

Trentemøller - Into The Great Wide Yonder (Pop, Daenemark)

Monat 05 / 2010

Jienat - Mira (Folk, Norwegen)

Monat 04 / 2010

Kallerdahl, Lindha; Karl Seglem, Andreas Ulvo, Jonas Howden Sjövaag, Sigurd Hole Skoddeheim - Skoddeheimen (Jazz, Norwegen)

Monat 03 / 2010

Alcoholic Faith Mission - Let This Be The Last Night We Care (Pop, Daenemark)

Monat 02 / 2010

Lindstrøm & Christabelle - Real Life Is No Cool (Beats, Norwegen)

Monat 01 / 2010

Løvlid, Unni & Becaye Aw & Rolf-Erik Nystrøm - Seven Winds (Folk, Norwegen)

Monat 12 / 2009

Supersilent - 9 (Avantgarde, Norwegen)

Monat 11 / 2009

Rolf Lislevand - Diminuito (Klassik, Norwegen)

Monat 10 / 2009

Mi and L'au - Good Morning Jokers (Pop, Finnland)

Monat 09 / 2009

Taken By Trees - East Of Eden (Pop, Schweden)

Monat 08 / 2009

Katzenjammer - Le Pop (Pop, Norwegen)

Monat 07 / 2009

Jon Balke - Siwan (Jazz, Norwegen)

Monat 06 / 2009

In The Country - Whiteout (Jazz, Norwegen)

Monat 05 / 2009

Don Johnson Big Band - Records Are Forever (Beats, Finnland)

Monat 04 / 2009

Värttinä - 25 (Folk, Finnland)

Monat 03 / 2009

Fever Ray - Fever Ray (Beats, Schweden)

Monat 02 / 2009

Verschiedene (Rune Grammofon) - But The Music Goes On Forever (Avantgarde, Norwegen)

Monat 01 / 2009

Chrome Hill - Earthlings (Avantgarde, Norwegen)

Monat 12 / 2008

Arve Henriksen - Cartography (Avantgarde, Norwegen)

Monat 11 / 2008

Jóhann Jóhannsson - Jóhann Jóhannsson: Fordlandia (Klassik, Island)

Monat 10 / 2008

Johanna Iivanainen - Loisto – The Collection (Jazz, Finnland)

Monat 09 / 2008

Nina Kinert - Pets & Friends (Pop, Schweden)

Monat 07 / 2008

Paavoharju - Laulu Laakson Kukista (Avantgarde, Finnland)

Monat 06 / 2008

Opeth - Watershed (Metal, Schweden)

Monat 05 / 2008

Verschiedene - Sorgen Og Gleden (Pop, Norwegen)

Monat 04 / 2008

Eleanoora Rosenholm - Vainajan Muotokuva (Pop, Finnland)

Monat 03 / 2008

Borko - Celebrating Life (Pop, Island)

Monat 02 / 2008

Grex Vocalis - Edvard Grieg: Chormusik (Klassik, Norwegen)

Monat 01 / 2008

Valravn - Valravn (Folk, Grenzgaenger)

Monat 12 / 2007

Jakobínarína - The First Crusade (Rock, Island)

Monat 11 / 2007

Thomas Dybdahl - Science (Pop, Norwegen)

Monat 10 / 2007

Olafur Arnalds - Eulogy For Evolution (Pop, Island)

Monat 09 / 2007

Robyn - Robyn (Beats, Schweden)

Monat 08 / 2007

Alamaailman Vasarat - Maahan (Folk, Finnland)

Monat 07 / 2007

Sinikka Langeland - Starflowers (Jazz, Norwegen)

Monat 06 / 2007

Amiina - Kurr (Avantgarde, Island)

Monat 05 / 2007

Wojciech - Sointula (Pop, Finnland)

Monat 04 / 2007

Anders Ilar - Ludwijka (Beats, Schweden)

Monat 03 / 2007

Risto - Aurinko, Aurinko, Plaa Plaa Plaa (Rock, Finnland)

Monat 02 / 2007

Frode Haltli - Passing Images (Avantgarde, Norwegen)

Monat 01 / 2007

Mikael H & Some Siberians - Back From Serbia (Pop, Finnland)

Monat 12 / 2006

120 Days - 120 Days (Rock, Norwegen)

Monat 11 / 2006

Lenni-Kalle Taipale Trio - Lumia (Jazz, Finnland)

Monat 10 / 2006

Band Ane - Anish Music (Beats, Daenemark)

Monat 09 / 2006

Musika 77 - Brave You Free May (Pop, Schweden)

Monat 08 / 2006

Krauka - Bylur (Folk, Grenzgaenger)

Monat 07 / 2006

Johnossi - Johnossi (Rock, Schweden)

Monat 06 / 2006

Benni Hemm Hemm - Benni Hemm Hemm (Pop, Island)

Monat 05 / 2006

RinneRadio - Plus (Beats, Finnland)

Monat 04 / 2006

Anja Garbarek - Briefly Shaking (Pop, Norwegen)

Monat 03 / 2006

Kari Bremnes - Over En By (Pop, Norwegen)

Monat 02 / 2006

Kimono - Arctic Death Ship (Rock, Island)

Monat 01 / 2006

Maria Kalaniemi - Bellow Poetry (Folk, Finnland)

Monat 12 / 2005

Emborg's Moonsongs - Emborg's Moonsongs (Jazz, Daenemark)

Monat 11 / 2005

Svanevit - Gryning (Folk, Schweden)

Monat 10 / 2005

Iro Haarla - Northbound (Jazz, Finnland)

Monat 09 / 2005

Verschiedene - Women Care (Pop, Norwegen)

Monat 08 / 2005

Edvard Grieg - Edvard Grieg: Peer Gynt (komplette Bühnenmusik mit Schauspielauszügen) (Klassik, Norwegen)

Monat 07 / 2005

Hanne Hukkelberg - Little Things (Avantgarde, Norwegen)

Monat 06 / 2005

Fingerspitzengefühl - Fingerspitzengefühl (Rock, Schweden)

Monat 05 / 2005

Solveig Slettahjell - Silver (Jazz, Norwegen)

Monat 04 / 2005

Karin Höghielm - Fabra (Avantgarde, Schweden)

Monat 03 / 2005

Minor Majority - Up For You And I (Pop, Norwegen)

Monat 02 / 2005

Karl Seglem - Femstein (Jazz, Norwegen)

Monat 01 / 2005

Fliflet/Hamre - Eine kleine Kraftmusik (Folk, Norwegen)

Monat 12 / 2004

Husky Rescue - Country Falls (Pop, Finnland)

Monat 11 / 2004

Verschiedene - Lullabies From The Axis Of Evil (Pop, Norwegen)

Monat 10 / 2004

Susanna And The Magical Orchestra - List Of Thoughts And Buoys (Pop, Norwegen)

Monat 09 / 2004

Cabezas - Vivir Sin Aire (Pop, Schweden)

Monat 08 / 2004

Stockholm Saxophone Quartet - Encores (Klassik, Schweden)

Monat 07 / 2004

The Legends - Up Against The Legends (Rock, Schweden)

Monat 06 / 2004

Knutsson, Jonas & Johan Norberg - Norrland (Jazz, Schweden)

Monat 05 / 2004

Haugaard & Høirup - Om Sommeren (Folk, Daenemark)

Monat 03 / 2004

Kaizers Orchestra - Evig Pint (Rock, Norwegen)

Monat 03 / 2004

Mando Diao - Bring 'Em In (Rock, Schweden)

Monat 02 / 2004

Sophie Zelmani - Love Affair (Pop, Schweden)

Monat 01 / 2004

Viktoria Tolstoy - Shining On You (Jazz, Schweden)

Monat 12 / 2003

M.A. Numminen - M.A. Numminen singt wüste wilde Weihnachtslieder (Pop, Finnland)

Monat 11 / 2003

The Brazz Brothers - Aquarium (Jazz, Norwegen)

Monat 10 / 2003

The National Anthems - Before The Storm (Rock, Schweden)



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche | Seite empfehlen

              


© 2000 - 2015, Design & Programmierung: Polarpixel