Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Katajaq Duo, (und andere)
(Genre »Folk«, Land »Arctic Area«)

 

KlangWelten Festival 2005
(2005, Klangwelten Records 20027)

Auch wenn bei Rüdiger Oppermanns Klangwelten Festival 2005 zahlreiche Musiker aus aller Welt auftraten – so etwa das Ranga Panga Trio aus Madagaskar, Jatinder Thakur aus Indien oder Uljana aus Kasachstan –, so kamen die faszinierendsten Laute aus dem arktischen Kanada. Vom Gesangs-Duo Katajaq gibt es bislang keine andere Aufnahme, und das ist der Haupt-Grund, warum wir diesen ansonsten nicht-nordischen Live-Mitschnitt vorstellen, auf dem sie mit immerhin acht kurzen Stücken vertreten sind.

Mary Iqaluk und Nelly Echaluq gelten als »Grand Old Ladys« der Inuit-Gesangskunst. Sie leben in Nunavik an der Hudson Bay und praktizieren den traditionellen Gesangsstil, der nicht umsonst an die Balzgesänge der Wildgänse erinnert, auch in der Performance: Die beiden Frauen stehen sich gegenüber, halten sich an den Händen und wiegen sich hin und her, während sie sich in ihre schnellen Wechselgesänge vertiefen. Diese kieksenden, keuchenden, abwechselnd mit fast bewegungslosen Lippen hervorgestoßenen Laute funktionieren nur im Team, meist so lange, bis eine der beiden zu lachen anfängt. Der Name Katajaq? Ach, nur kleine Ergeister, die verlassenen Iglus leben. Ehrlich. (peb)

 Katajaq Duo: KlangWelten Festival 2005



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche | Seite empfehlen

              


© 2000 - 2017, Design & Programmierung: Polarpixel