Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Joensuu 1685
(Genre »Rock«, Land »Finnland«)

 

Joensuu 1685
(2008, Bone Voyage BONE-0112)

Die Suche nach dem Verbindlichen im Unverbindlichen bestimmt sie, und danach wühlt das Trio aus Helsinki in Gegenwart und Historie gleichermaßen. In einer Zeit, in der maximale Verfügbarkeit regiert, ist es nicht verwunderlich, dass Jungspunde genau so klingen, wie die Helden einer vergangenen Zeit. Wie Spacemen 3 oder Jesus & Mary Chain, verschlungen in krautige Neopsychedelika und bewuchert von verzerrten Obertönen, brummigem Dröhen und endlosen Feedbackschlaufen. Dazwischen türmen sich Melodien, eingängige Melodien, die immer ein wenig lädiert klingen, was natürlich auch am gniedelnden Gesang Mikkos liegen kann.

Weißer Krach, Wolken aus Verzerrung und blauer Blues bestimmen das Bild, das mit den drei Topsongs »(You Shine) Brighter Than Light«, »Nothingness« und »Sick City« bereits umfassend umrissen ist. Repetitive Muster beschwören unterschiedliche Stimmungen herauf, mal lethargisch und zerdellt, mal dynamisch und ruhelos. Härte und uferloser Krach bleiben dabei aber ebenso wie die penetrante Übersteuerung nur angedeutet, was Joenssu 1685 zwar in die Nähe der angesagten amerikanischen Kollegen wie Times New Viking, Wavves oder No Age rücken lässt, aber gleichzeitig davon distanziert. Denn die Ausrichtung visiert eher den klassischen Shoegazer-Rock an und negiert konsequent die Anflüge von amerikanischem Indie oder Punk. (maw)

 Joensuu 1685: Joensuu 1685

Offizielle Website

Offizielle Website      www.myspace.com/joensuu1685



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche | Seite empfehlen

              


© 2000 - 2017, Design & Programmierung: Polarpixel