Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Dissection
(Genre »Metal«, Land »Schweden«)

 

Storm Of The Lights Bane
(1995, Nuclear Blast NB 0129)

Klassiker: Klischeegerecht komponierten und arrangierten die mit Nieten- und Stachelarmbändern geschmückten Göteborger ihr zweites Album »in Stunden der Dunkelheit«. Beeinflusst von Bands wie Kreator und Morbid Angel zelebriert die Gruppe um den bekennenden Satanisten Jon Nödveidt »schwarzen Death Metal«. Dementsprechend dreht sich alles ohne große Experimente schnell, aggressiv, ungezähmt um Okkultismus, Tod, Dunkelheit – und »das Böse«.

Nach dem rein instrumentalen Intro gehen die Black Deather in »Nights Blood« und »Unhallowed« mächtig ab: Dröhnende Blastbeats Ole Ohmans, markante Riffs, eingängige Melodien, Nödveidts Gekeife sowie seine immer wieder durch huschende Akustikklampfe charakterisieren den Sound Dissections. Hinzu kommt die seltsam hallende Färbung der Instrumente auf dem apokalyptischen Kultalbum »STORM OF THE LIGHTS BANE« – welches ein puristisches, melodiöses Klavierstück schließt. (nat)



Siehe auch:
Deathstars
Vinterland
Sacramentum

 Dissection: Storm Of The Lights Bane

Offizielle Website

Offizielle Website      www.dissection.nu



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche | Seite empfehlen

              


© 2000 - 2017, Design & Programmierung: Polarpixel