Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Verschiedene
(Genre »Rock«, Land »Grenzgänger«)

 

Gothic Spirits 10
(2 CDs, 2009, ZYX GCR 81026-2)

Erneut stellen die Finnen auf dem Sampler die »nordische Mehrheit«: Wie schon auf der siebten Ausgabe der Düster-Compilation sind Nightwish, The 69 Eyes, Amorphis und Dark The Suns mit von der Partie, außerdem Eternal Tears Of Sorrow. Die Norweger bringen es auf drei Bands (Theatre Of Tragedy, Sirenia, Trail Of Tears) plus Leaves' Eyes um Fronterin Liv Kristin. Aus Schweden schaffen es nur die Deathstars auf »GOTHIC SPIRITS 10«. Den Löwenanteil der 32 Stücke schnappen sich deutsche Gruppen von Saltatio Mortis über Bury Me Deep bis Megaherz, doch auch Bands aus der Schweiz, Polen, Italien, Portugal, Kroatien, Großbritannien oder den Niederlanden erobern sich hier einen Platz.

In kaum einem anderen Genre finden sich so viele Sängerinnen wie im Gothic-Bereich; so eröffnen auch Epica um Simone Simons die erste Runde mit »Unleashed«, die erst nach 70 Minuten mit Nightwishs »Whoever Brings The Light« endet. Ihre Landsmänner, die Helsinkier The 69 Eyes starten die zweite Runde, die, welch Zufall, mit den finnischen Eternal Tears Of Sorrow ausklingt. Das Doppelalbum zeigt die gesamte Bandbreite der schwarzen Musik: Von Mittelaltermusik über Industrialrock bis zu Gothic Metal, von Frischlingen wie The Raven bis zu Urgesteinen à la Paradise Lost – genau deshalb ist sie nicht nur etwas für eingefleischte Szenejünger. (nat)



Siehe auch:
Gothic Spirits 7
Eternal Tears Of Sorrow
Theatre Of Tragedy
Leaves' Eyes

 Verschiedene: Gothic Spirits 10



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche | Seite empfehlen

              


© 2000 - 2017, Design & Programmierung: Polarpixel