Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Lucie Niemelä
(Genre »Pop«, Land »Grenzgänger«)

 

Doses
(2012, ZeitART Records LLCD001)

Lucie Niemelä ist eine tschechische Sängerin/Komponistin, die es seit 2004 nach Finnland verschlagen hat. Ihre Musik beschreibt die Künstlerin so: »In meinen Liedern kombiniere ich mein mitteleuropäisches Erbe mit nordischen Klängen, die von der finnischen Natur und Lebensart inspiriert sind«. Ihr Debüt »DOSES« beginnt mit dem zarten Klavierstück »Seconds Fly Like Feathers«, doch Lucie kann auch anders: Dramatische Streicher untermalen den düsteren Text von »Apologies Pending«.

Die zwölf Lieder haben trotz romantisch-träumerisch-verspielter Musik Tiefgang, nicht nur kompositorisch, sondern auch textlich; raue Strophen handeln von Drogen, (zerfallenden) Beziehungen oder Gewalt (»Miners«). Dennoch kriegt die Wahlhelsinkierin immer wieder die Kurve zum Guten, zeigt dem Hörer Licht am Ende des Tunnels. Ihre Stimme und Arrangements bleiben nicht im Pop-Sektor, sie streifen immer wieder Jazz und Soul, vermutlich Einflüsse ihrer anderen, früheren Projekte Tune Toaster / Jaakko Laitinen & Väärä Raha.

Unterstützt wird Niemelä von befreundeten Musikern, die eine Beziehung zu ihrer Musik haben, wie Antti Kujanpää (Klavier, Keyboard), Joona Hasan (Gitarre), Lauri Lähteenkorva (Bass), Eeti Nieminen (Schlagzeug, Perkussion) sowie die Geschwister Heini (Hintergrundgesang, Geige, Keyboard) und Tuuli Ikonen (Hintergrundgesang, Flöte). Ein intelligentes, anspruchsvolles Debüt. (nat)

Lucie Niemelä: Doses

Offizielle Website

Offizielle Website      www.lucieniemela.com



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche | Seite empfehlen

              


© 2000 - 2014, Design & Programmierung: Polarpixel