Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu DripP
(Genre »Jazz«, Land »Norwegen«)

 

Pirate Bay
(2010, Finito Bacalao Records FBCD201)

Diese Jungs sprühen nur so vor Energie! Direkt aus den Lautsprechern springt die Spielfreude, die Lust an Neuem und die absolute Respektlosigkeit gegenüber Genregrenzen: Indie Rock, NuJazz, freie Passagen stehen neben nordeuropäisch klingenden Sentenzen. Mit viel Kraft, mit viel Emotion ist das Quartett aus Tromsø zugange.

Die Kombination Tenorsax (Ola Asdahl Rokkones) und Gitarre (Jardar Alexander Westvik, der auch die meisten Stücke schreibt) klingt grandios, insbesondere durch die vielen Soundvarianten des Saitenkünstlers. Jon-Eirik Boska (dr) und Torje Helland Graff (b) legen einen virilen Rhythmus ohne Rücksicht auf stilistische Erwartungen: Der Titeltrack könnte auch einer Kollaboration von Motorpsycho und The Notwist (aus den späten 90ern) stammen. Gleich danach bezaubern sie mit lyrischen Melodien in »Joumenas Lullaby«. Sehr mutig zeigen sie sich auch in ihrem politischen Statement im Booklet – was beweist, dass die Jungs Charakter haben, nicht nur musikalisch. (tjk)



Siehe auch:
Arctic Mood

 DripP: Pirate Bay

Offizielle Website

Offizielle Website      www.drippband.com



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche | Seite empfehlen

              

© 2000 - 2018, Design & Programmierung: Polarpixel