Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen CD-Rezensionen Artikel Service Suche Impressum
Neuheiten
Neue CD-Rezensionen
Neue DVD-Rezensionen
Artikel & Website
Vorschau
Szene-News
Polarblog
Nordletter

Das Archiv der Szene-News (älter als drei Monate).
Und hier geht's zurück zu den neuen Meldungen.

<<   <
Szene-News 1 bis 20 von 1649 (Archiv)
>   >>

19.12.2016:
Radio-Tipp

(Permalink)

Montag, 19.12.2016

Deutschlandradio Kultur, 20.03h

HELENE BLUM & HARALD HAUGAARD - JULEROSEN

Live in Bielefeld 14.12.2016

mit Timo Alakotila - p, Tapani Varis - b, Mikkel Grue - g, Leo Svensson - cello,

Sune Rahbek - perc.

 

Die zugehörige CD wurde bei uns rezensiert und für sehr gut befunden:

 http://nordische-musik.de/4980-Helene-Blum-Harald-Haugaard.html

 

18.11.2016:
RADIO - TIPP

(Permalink)

Freitag, 18.11.2016

Deutschlandfunk 22:05

 

RENA RAMA

 

Lennart Aberg - sax, fl, Bobo Stenson - p, Palle Danielsson - b, Bengt Berger - dr

 

 http://www.deutschlandfunk.de/vor-und-rueckschau.281.de.html

14.11.2016:
Radio-Tipp

(Permalink)

Montag, 14.11.2016

Deutschlandradio Kultur, 20.03h

 

ODDARANG

live beim Jazzfest Berlin 3.11.2016

 

Olavi Louhivuori - dr, Lasse Lindgren - b, Lasse Sakara - g,

Osmo Ikonen - cello, Ilmari Pohjola - trombone

11.11.2016:
SCOPE FESTIVAL BERLIN 17.-20. November 2016

(Permalink)

Das Scope Festival in Berlin bringt auch 2016 herausragende finnische Musiker - hauptsächlich, aber nicht ausschließlich - aus dem Jazz-Bereich auf die Bühne.

Der Begriff SCOPE soll auf einen tieferen Blick hinweisen, das Festival versteht sich als Plattform für neue Begegnungen und Kooperationen, soll Musiker mit unterschiedlichem Background zusammenbringen: Das sieht man an den Kuratoren WeJazz Helsinki und XJAZZ Berlin.

Weitere Infos und Tickets zu erschwinglichen Preisen:

 http://scopefestival.de/

 http://finnland-institut.de/programm/spotlight/

 

Das Programm ist sehr spannend, hier ein paar Highlights:

17.11.2016

Kari Ikonen Trio

Berlin X Helsinki Ensemble mit Timo Lassy, Sebastian Studnitzky, Paul Kleber, Jaska Lukkarinen, Abdissa Assefa

Noah Kin

FR 18.11.2016, 

Jaakko Eino Kalevi

Terzic / Kalima / Grimal

SA 19.11.2016

Mirel Wagner

SO 20.11.2016

Jukka Perko Avara

 

14.7.2016:
Radio-Tipp

(Permalink)

Donnerstag, 14.07.2016, 22.03h

SWR 2 NOW JAZZ

Jenseits des Fjord-Jazz - Neues aus Norwegen

 http://www.swr.de/swr2/programm/-/id=661104/1rcmvqp/index.html

 

11.7.2016:
RAdio-Tipp

(Permalink)

Montag, 11.07.2016, 20.03h

Deutschlandradio Kultur

STOCKHOLM LISBOA PROJECT

live bei folkBALTICA 23.04.2016 Husum

5.7.2016:
Radio-Tipp

(Permalink)

Dienstag, 05.07.2016

Deutschlandfunk, 21:05h

 MARIUS NESET & IIRO RANTALA

live 19.04.2016 Bonn

http://www.deutschlandfunk.de/programmvorschau.281.de.html

 

8.3.2016:
Radio-Tipp

(Permalink)

Deutschlandfunk, 08.03.2016, 21.05h

 

MARCIN WASILEWSKI TRIO & JOAKIM MILDER

live 04.07.2015 Jazz Baltica Niendorf

3.1.2016:
Radio - Tipp

(Permalink)

Montag, 4. Januar 2016, Deutschlandradio Kultur, 20.03 h

 

LAURA MOISIO in concert

http://www.deutschlandradiokultur.de/programmvorschau.282.de.html?drbm:date=04.01.2016

 

 

11.6.2015:
Radio - Tipp

(Permalink)

Donnerstag, 11.06.2015, 23.03h

SWR 2  JAZZ NOW

 

RAOUL BJÖRKENHEIM

 

28.5.2015:
Radio-Tipps

(Permalink)

Donnerstag, 28.05.2015

 

11.07h Deutschlandradio Kultur

TONART: WIE KAM DER BLUES NACH FINNLAND?

http://www.deutschlandradiokultur.de/programmvorschau.282.de.html

 

23.03h SWR 2

WORTE SIND NICHT GENUG - DIE NORWEGISCHE SÄNGERIN SIDSEL ENDRESEN

 http://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/jazz/swr2-nowjazz-worte-sind-nicht-genug/-/id=659242/did=15366538/nid=659242/sdpgid=1088851/16qbo7z/index.html

 

18.4.2015:
Summer Breeze 2015: Campingplatz öffnet bereits Dienstag

(Permalink)

Wer es nicht erwarten kann, bis diverse Nordlichter die Bühnen des Summer Breeze 2015 rocken, der darf schon einen Tag vor Konzertbeginn aufs Gelände. Die Veranstalter:
»Aufgrund der Anreisesituation der vergangenen Jahre hat sich herausgestellt, dass viele von euch schon dienstags anreisen wollen. Deshalb haben wir beschlossen, den Campingplatz in diesem Jahr schon einen Tag früher offiziell zu öffnen. Somit werden 2015 die Zufahrtsschleusen schon am Dienstag, den 11. August um 10:00 Uhr öffnen und bis abends 22:00 Uhr geöffnet bleiben. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wird in diesem Jahr noch keine Zufahrt auf das Campinggelände möglich sein, mittwochs öffnen wir die Schleusen wieder um 10:00 Uhr, dann aber durch bis Sonntag. Wer also einen Tag früher zum SUMMER BREEZE Open Air 2015 anreisen möchte, kann dies während des 12stündigen Zeitfensters am Dienstag bereits tun.«

Die Fakten im Überblick:
- Öffnungszeit, Dienstag, 11.8.2015: 10 bis 22 Uhr
- Kosten: 10 Euro pro Person
- Campen nahe des Konzertgeländeeingangs möglich
- Kostenloses Busshuttle von/nach Dinkelsbühl verfügbar
- spezielle Warm-Up-Events und weitere Specials in Planung

Alle Infos hier.

3.3.2015:
Radio-Tipp

(Permalink)

DI 03.03. 2015, 21.05h

 

Deutschlandfunk

 

KUARA live bei JazzBaltica 29.06.2014

Trygve Seim, tenor sax

Samuli Mikkonen, piano

Markku Ounaskari, drums

16.2.2015:
Radio-Tipp

(Permalink)

Montag, 16. Februar 2015, 11.35h

Deutschlandradio Kultur

 

DAS JAZZWUNDER VON HELSINKI - 

Eiblicke in eine blühende Szene

27.1.2015:
Radio-Tipp

(Permalink)

Dienstag 27.01.2015

21.05h Deutschlandfunk

 

IN THE COUNTRY

live in der Unterfahrt, München 14.11.2014

Morten Qvenild - p 

Roger Arntzen - b

Pal Hausken - dr

19.1.2015:
Radiotipp

(Permalink)

Montag, 19.01.2015

20.03h Deutschlandradio Kultur

FIRST AID KIT

Live in Stockholm 2014

10.1.2015:
Radio-Tipp für SO 11.01.2015

(Permalink)

Sonntag, 11.01.2015, 23.03h

SWR 2

 MUSIKPASSAGEN

 

ROCKMUSIK ZWISCHEN EISBERGEN UND EISBÄREN -

NEUE MUSIK AUS GRÖNLAND

 

 

2.5.2014:
Summer Breeze 2014 - Finnenpower: Children Of Bodom, Tarja, Lost Society

(Permalink)

 
Noch 103 Tage bis zur 17. Ausgabe des Summer Breeze Open-Airs in Dinkelsbühl. An den drei Haupttagen, vom 14. bis 16. August 2014, sowie am Warm-Up-Mittwoch stehen dann insgesamt mehr als 100 (Metal-)Bands auf den beiden Hauptbühnen (ohne Überschneidungen) im Partyzelt und der kleinen, dritten Open Air-Stage. Neben Machine Head und Heaven Shall Burn werden die finnischen Bodomkinder einer der Headliner sein.

Damit ihr keine News verpasst, abonniert am besten gleich hier den Newsletter und/oder schaut auf Facebook vorbei. Weitere Infos rund um das Festival findet ihr im Festival ABC auf der offiziellen Website, den Trailer hier.

Tickets gibt's für 99,- Euro (inklusive Parking/Camping und VVK-Gebühr); seit 2012 auch als »Print@Home-Tickets«, mehr dazu hier.

Die Nordlichter 2014

Etliche nordische Kapellen werden die Bühnen rocken, 2014 bilden die Finnen die stärkste Fraktion mit Children Of Bodom, Tarja Turunen, Wintersun, Insomnium, Impaled Nazarene, Lost Society, Mors Principium Est, Omnium Gatherum  sowie Tuomas Saukkonen, der seine von diversen Breeze-Festivals bekannten Ex-Combos (Before The Dawn, Black Sun Aeon und The Final Harvest) an den Nagel gehangen hat und sich nun auf sein neuestes Baby, Wolfheart, konzentriert. Aus Schweden kommen Arch Enemy (mit neuer Fronterin), Watain, The Unguided, Ereb Altor – und mal wieder Hypocrisy, Grand Magus und The Haunted, außerdem werden die Norweger Kampfar, Sahg, Gothminister, Einherjer und Chrome Division auf dem diesjährigen Breeze spielen.

Alle Bands

Aborted, Ahab, Alcest, Alpha Tiger, Anneke van Giersbergen, Arch Enemy, August Burns Red, Behemoth, Benediction, Biohazard, Blues Pills, Bodyfarm, Brainstorm, Caliban, Callejon, Carcass, Carnal Ghoul, Children of Bodom, Chrome Division, Crucified Barbara, DeadLock, Death Angel, Decapitated, Delain, Devin Townsend Project, Die Kassierer, Down, Eat the Gun, Einherjer, Eluveitie, Eluveitie, Enforcer, Equilibrium, Ereb Altor, Excrementory Grindfuckers, Fjoergyn, Gothminister, Grand Magus, Hail of Bullets, Hamferð, Heaven Shall Burn, Heretoir, Hypocrisy, Ignite, Impaled Nazarene, Imperium Dekadenz, In Extremo, Insomnium, J.B.O., Kampfar, Kärbholz, Lay Down Rotten, Legion of the Damned, Lost Society, Machine Head, Maroon, Mono Inc. , Mono Inc. , Mors Principium Est, My Sleeping Karma, Obituary, Omnium Gatherum, Orchid, Pentagram Chile, Primal Fear, Rise Of The Northstar, Rotting Christ, Sahg, Skeletonwitch, Stahlmann, Tarja, Tenside, Testament, The Agonist, The Haunted, The Idiots, The Ocean, The Unguided, The Vintage Caravan, Thyrfing, Tragedy, Twilight of the Gods, Undertow, Watain, Wintersun, Wolfheart. Weitere sind in Vorbereitung ...

Rückblick: Summer Breeze 2013

Wer das Breeze 2013 verpasst hat, der kann in unserem Polarblog den  Donnerstag, Freitag und Samstag des vergangenen Jahres Revue passieren lassen.

10.1.2014:
Sabaton: Neues Album im Mai 2014

(Permalink)

Die schwedischen Sabaton veröffentlichen ihr neues Album »HEROES« im Mai 2014: »We are in the Abyss studios along with Peter Tägtgren and recording our new album. (…) Here you can see our new artwork, please visit our Facebook page and tell us what you think about it.«

9.1.2014:
Dark Funeral: Exklusive »20 years of Satanic Symphonies«-Show am 3. Mai 2014 in Stockholm

(Permalink)

Seit 20 Jahren haben Dark Funeral ihren festen Platz in der nordischen Black Metal-Szene. Pünktlich zum Jubiläum ihrer ursprünglich im Mai 1994 veröffentlichten selbst-betitelten ersten MCD (heutzutage erhältlich unter dem Namen »IN THE SIGN …«) bestätigen die Schweden eine besondere Show: Den »20 years of Satanic Symphonies«-Gig am 3. Mai 2014 im Stockholmer Klubben.

Neben Frontmann Emperor Magus Caligula geben die ehemaligen Bandmitglieder Themgoroth, Typhos, B-Force, Dominion und Gaahnfaust exklusive Gastauftritte.

<<   <
Szene-News 1 bis 20 von 1649 (Archiv)
>   >>


Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum

Neue Rezensionen | Website-Neuheiten | Vorschau | Szene-News | Nordletter | Seite empfehlen

Besucher heute: 46 | Gestern: 1.167 | Derzeit online: 41 | Tagesmaximum: 7.358 | Online-Maximum: 1.152
© 2000 - 2017, Design & Programmierung: Polarpixel