Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu BNB
(Genre »Folk«, Land »Norwegen«)

 

Ein Song Frå Dei Utsungne Stunder
(2005, 2L 2L24)

Hinter dem phantasielosen Kürzel BNB verstecken sich drei wohlbekannte und hochqualifizierte Musiker aus Norwegen: Berit Opheim ist in erster Linie Sängerin, beherrscht aber auch einige Instrumente, Nils Økland gehört zu den profiliertesten Violinisten und Hardanger-Fele-Interpreten des Landes und somit eindeutig in die Schublade Folklore, schließlich Bjørn Kjellemyr: der Kontrabassist erfreut sich in Jazzkreisen großer Wertschätzung, nicht nur als Sideman von Terje Rypdal.

Ihre Musik ist jedoch alles andere als phantasielos. Kaum zu glauben, was man mit Stimme, Geige und Bass (gelgegentlich etwas Percussion und Basslaute) alles anstellen kann: Sie schürfen tief in der Folklore und in der Renaissance, in kammermusikalischer Vergangenheit, greifen aber auch in Avantgarde-Gefilde - sind doch weite Teile der Aufnahme improvisiert. Berit Opheims Stimme brilliert ohne zu nerven, Kjellemyrs Bass ist nicht nur Basis, sondern allein das Zuhören wert, die Violine verbindet und macht weite Ausflüge. Und so gelingt ihnen eine Musik quer durch bzw. erhaben über alle Stilgrenzen, immer spannend, immer ästhetisch, immer außergewöhnlich. Die Aufnahmen entstanden live in der Ullensvang-Kirche. (tjk)



Siehe auch:
Nils Økland
Terje Rypdal
Berit Opheim Versto

 BNB: Ein Song Frå Dei Utsungne Stunder



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel