Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Ernesto
(Genre »Avantgarde«, Land »Schweden«)

 

A New Blues
(2005, Exceptional Records exlpcd0504)

Neuer Blues also: Traditionelle Schemata in kontemporärer Umgebung – das hat der in Birmingham lebende Jonatan Bäckelie aus Göteborg zum überspannenden Charakteristikum seines Debütalbums erkoren. Er verquirlt das konzentrierte Elektronik-Substrat von Rare Groove und Downbeat mit Bluesanleihen, wobei die leicht verrutschten, nie offensiven Beats auch Lebenszeichen von sich geben und hie und da in den Vordergrund trollen. Jazz findet man hier genau so, wie Soul – war doch sein Vater Wanderprediger und Musik schon seit jeher Bestandteil seiner Sozialisation. So zeugen selbst unbeholfen dahertapsende Pianoklänge von musikalischer Souveränität. Die geruhsamen und chilligen Sounds wirken dabei jederzeit warm und unscharf, wenngleich auch teilweise etwas bemüht und langatmig.

»A NEW BLUES« ist eine eklektische Angelegenheit, die man in stark abgewanderter Form auch bei Beanfield vorfindet, auf deren Album der Mitzwanziger Gast-Vocals beisteuern durfte. Kein Wunder, denn seine Stimme ist emphatisch und wirkt in den schönsten Momenten so geborgen wie ein an der Nase schon ganz abgewetzter Teddybär. (maw)

 Ernesto: A New Blues

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.exceptionalrecords.co.uk/artists_detail.asp?id=46



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel