Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Melk
(Genre »Beats«, Land »Dänemark«)

 

Sports
(2005, Saamen Siida Ky/Alive S&W04CD)

Lange haben sich Rasmus Møbius und Anders Christophersen in der dänischen Hip Hop-, DJ- und Dub-Szene herumgetrieben und ihre Dienste diversen Kollegen angetragen und Tanzwütige begeistert. Nun endlich reichte die Zeit, um ein ganz eigenes Album einzuspielen. Und wie hat es sich gelohnt! Denn die beiden bieten ein lebensspendendes Grundnahrungsmittel, bestehend aus punktgenauem Reggae, der bald auf elektrisch inspirierten Hip Hop trifft – wie überhaupt eine solide Vorliebe für sparsam eingesetzte elektrische Effekte die ansonsten schnell mögliche maskuline Großprotzerei verhindert, die sonst dem Rap innewohnt.

So aber kann man recht schlaksig zu den Melk-Rhythmen seinen Körper wiegen, ihn auch mal auf der Stelle hin und her schütteln, will man sich mal wieder gut fühlen. Sehr hübsch übrigens auch die Stimme von Anne Trolle, die gelegentlich zurückführt in die Zeit schmelzender Motowngesänge, ohne je nostalgisch zu wirken. (frk)

 Melk: Sports

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.statler-waldorf.dk/releases/sports.php



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel