Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Hurdy-Gurdy
(Genre »Folk«, Land »Schweden«)

 

Prototyp
(2005, Westpark/Indigo 87121)

Dass sich die Romantikrocker von Garmarna und die karelischen Folk-Spitzbuben von Hedningarna einmal zusammen tun werden, hat man nie so recht zu hoffen gewagt. Nun aber ist es soweit, wenn auch nur jeweils ein Musiker seine Homebase kurzeitig verlassen hat, um zu neuen Ufern zu gelangen: Es sind dies Stefan Brisland-Ferner und Hallbus Totte Mattsson, die sich eines besonderen Instrumentes angenommen haben, das sie grundlegend fasziniert: die schwedische Nyckelharpa – die sechzehnsaitige Drehleier.

Dabei bietet man mit seinen 12 Songs weit mehr als nur einen überblickenden Volkshochschulkurs. Denn die beiden Musiker sind Profis genug, um die zunächst mittelalterliche Anmutung der mal schneidenden, mal quickenden und stets um sich kreiselnden Töne so einzusetzen, dass recht schnell jener hypnotische Zustand erzeugt wird, der dem Zuhörer Raum und Zeit entfleuchen lässt. Und ganz nebenbei beweist auch diese Produktion, wie seelenverwandt in ihrem jeweiligen Minimalismus handgemachte urtümliche Folkmusik und elektrisch hergestellte Techno-Mucke doch ist. (frk)



Siehe auch:
Garmarna
Hedningarna

 Hurdy-Gurdy: Prototyp



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel