Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Sussie Nielsen
(Genre »Folk«, Land »Dänemark«)

 

Day Is Dawning
(2005, Gofolk go0505)

Ups – ein typischer Fall von »im falschen Land geboren«, scheint es. Das Herz der 1975 in Kopenhagen geborenen Sussie Nielsen hat sich jedenfalls schon früh in die Musik von Clannad verliebt und weilt seither in Irland. Sie selbst studierte traditionelle irische Musik bei Professor Michaél Ó Súilleabhain in Limerick und nahm als »Abschlussarbeit« ihre Debüt-CD »AFTER RAIN« auf.

Der Nachfolger »DAY IS DAWNING« zeugt von der Meisterschaft, die die junge Dänin in ihrem musikalischen Ausdruck mittlerweile gefunden hat: Selbst bei genauem Hinhören fällt kein Akzent auf, und ihre klare, reine Stimme berührt gerade wegen des weitgehenden Verzichts auf Ornament und Vibrato so sehr: Diese vollständig unmanirierte, herzerfrischend natürliche Art des Singens stellt sie somit auf eine Stufe mit Kate Rusby. Sussie Nielsen, die auch als Gründerin/Sängerin von Flax in Bloom bereits positiv auffiel, gelang eines der schönsten irischen Balladen-Alben, getränkt von Wehmut, Sehnsucht und zum Sterben schönen Melodien. Einziger Kritikpunkt: Mal ein flotterer Song zwischendurch würde trotz hochkarätiger Interpretation mehr Abwechslung garantieren. (peb)

Sussie Nielsen: Day Is Dawning

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.sussiebnielsen.dk



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel