Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Emma Härdelin, Katarina Hallberg, Johanna Bölja Hertzberg & Kersti Ståbi
(Genre »Folk«, Land »Schweden«)

 

Love Letters & Russian Satellites – Songs From Hälsingland
(2005, Westpark/Indigo WP 87122)

Ein kleines Sängerinnen-Gipfeltreffen sozusagen. Sie alle sind (heimatverbundene) Kinder von Hälsingland: Emma Härdelin aus Delsbo singt auch bei Garmarna und Triakel, Katarina Hallberg aus Undersvik bei Trio Fata, Johanna Bölja Hertzberg aus Järvsö bei Ditt Ditt Darium sowie Kapten Bölja, und Kersti Ståbi aus Korskrogen sang bei Svart Kaffe und Envisa. Johanna leitet außerdem zusammen mit Kersti die »Hälsingländische Sängerwerkstatt«.

Klar, dass die vier erfahrenen Folksängerinnen hier Grundlagenfroschung betreiben; sie haben alte Archivaufnahmen durchwühlt, experimentiert, umgeschrieben und verworfen, bis ihr ureigenes Lieder-Schatzkästlein herauskam, traditionell begleitet von Gitarre, Nyckelharpa, Geige, Akkordeon und Maultrommel. Lieder von – zumeist unglücklicher – Liebe und Fischern, die ihre Boote mit Kübeln rudern, von der Weiterverarbeitung einer geschossenen Krähe und, tja, einem russischen und amerikanischen Satelliten. Amüsant und abwechslungsreich geriet das Ganze; mitunter fehlt aber etwas Feuer und der nötige Esprit. (peb)



Siehe auch:
Garmarna
Triakel

Emma Härdelin: Love Letters & Russian Satellites – Songs From Hälsingland



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel