Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Bookends
(Genre »Pop«, Land »Finnland«)

 

Seventh For The Song
(2006, Rhythm Barrel Records BRL 022)

Bescheidenheit ist eine zutiefst finnische Tugend. Klingt das dröge und langweilig? Überhaupt nicht! Eher als Aufforderung, genauer hinzuhören. Zurückhaltung wirkt nachhaltiger als lautstarkes Aufschneider-Getue. Vor allem, wenn es um lakonische, gitarrenlastige, Americana-inspirierte Songs geht, die von alten Recken wie Crosby, Stills, Nash & Young und neuen Helden wie den Posies beeinflusst sind. Bookends aus Rovaniemi überzeugen durch Respekt vor leisen Tönen, ihre Liebe zur Akustikgitarre, himmlische Chorgesänge und ihr Talent zum Geschichtenerzählen.

Zur hochgejubelten Titelstoryband in Hochglanz-Musikmagazinen wird es dieses Trio niemals schaffen. Ist auch nicht wichtig. Es geht hier um die Lust am Musikmachen, um die Suche nach dem harmonischen Popsong und die Freude am eigenen Ausdruck. Darum, entspannt in die Runde zu blicken und dann unverhofft eine Pop-Perle wie »Please Don't Keep That Love To Yourself« aus dem Hut zu zaubern. Wärmt das Herz an allen Tagen. Ganz unspektakulär. Sehr finnisch. (emv)

 Bookends: Seventh For The Song

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.bookendstheband.com



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel