Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Jakob Dinesen, Ben Besiakov, Eddie Gómez, Nasheet Waits
(Genre »Jazz«, Land »Dänemark«)

 

Jazzpar 2004 – The Lady With A Secret
(2006, Stunt/Sunny Moon STUCD 05052)

Die Ehre des dänischen Jazzpar-Combo-Leaders wurde 2004 dem Tenorsaxophonisten Jakob Dinesen zuteil, völlig zurecht angesichts seiner Veröffentlichungen in den letzten Jahren. Und das Schöne für den Geehrten: Er kann sich seine Kompagnons für vier Konzerte aussuchen, ohne auf den Geldbeutel achten zu müssen. Und eine CD schaut auch noch dabei heraus.

Mit dem quirligen Drummer Nasheet Waits, Ben Besiakov, Däne mit internationaler Reputation am Piano und dem Bass-Superstar Eddie Gómez hat Dinesen ein großartiges Quartett beisammen. »Ray's Sting« von Besiakov hat enormen Drive, Gómez besticht mit gestrichenem Kontrabass in Dinesens ergreifendem »Srebrenica«, und auch Monks »Round Midnight« hat neue Ansätze. Die übrigen Stücke von Dinesen haben ebenfalls entsprechendes Niveau, und der Saxophonist beeindruckt mit melodischem Einfallsreichtum und immer eigenständigerem Sound. (tjk)



Siehe auch:
Jakob Dinesen
Jakob Dinesen, Anders Christensen & Paul Motion
Jakob Dinesen & Kurt Rosenwinkel

Jakob Dinesen: Jazzpar 2004 – The Lady With A Secret



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel