Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Holiday With Maggie
(Genre »Rock«, Land »Schweden«)

 

Welcome To Hope
(2006, Wall Of Sound WR38)

Im Blindtest wäre hier wohl jeder durchgefallen. Ein bisschen Pop-Punk, ein bisschen typisches Emo-Gesäusel und der über Jahre gleichbleibend klingende Collegerock. Klar, den Verschnitt einer amerikanischen Emo-Band kennt man seit den Erfolgen von Something Corporate, Fall Out Boy, Amber Pacific und all den austauschbaren Soundklonen zu Genüge. Dass manche Labelchefs bei ihren Bands noch durchsteigen, hat wohl eher mit Zufall zu tun als mit Aussehen oder Klangkostüm der Bands. So wie bei dieser.

Und hätte man vom Cover auf den Inhalt dieses Album schließen sollen, dann wäre man kläglich mit seinem Voting fürs Singer/Songwriter-Genre gescheitert. Kann ja auch keiner ahnen, dass sich hinter diesem Namen ein zum Duo geschrumpftes Quartett aus Gävle versteckt, dass so manches Original von den Playlisten der US-Collegeradio-Stationen verdrängt hat. Tausendfach bewährt, höflich und unaufmüpfig erzählen sie von Herz und Schmerz – das berührt aber selten und tut noch weniger weh. Und bis sich das ändert, müssen sie sich damit zufrieden geben, die amerikanisch klingendste Emo-Band außerhalb der USA zu sein. (maw)

 Holiday With Maggie: Welcome To Hope

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.holidaywithmaggie.com



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel