Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Naked
(Genre »Rock«, Land »Finnland«)

 

Let's Get Naked ... And Start A Revolution
(2006, Megamania MGMCD2213)

Wenn Sänger »The Muff« genauso viel Stimmvolumen wie Haar(spray) hätte, bekäme dieses Album einige Sternchen mehr. Die 2001 gegründete Truppe bedient ihre Instrumente anständig, doch der Gesang ist der Schwachpunkt der Band: Man lausche etwa der fast A-cappella-Einleitung zu »Touch«. Auch das Rockerimage, das die Helsinkier so gerne verkörpern möchten, nimmt man den Jungspunden nicht ganz ab.

»LET'S GET NAKED ... AND START A REVOLUTION« besetzt die Nische Glam-/Straßenrock unter 80er Berieselungen und Huldigungen an KISS. Mit einigen einprägsamen Stücken wie »High On Blue Love« oder dem Titelsong »Revolution« zeigt das Quartett, dass es mehr kann als Kajal auftragen und Frisuren stylen. Der große Wurf gelingt The Muff, Gitarrist Zack Schleidecker, Drummer Mr. Tikka plus Bassist Otto Man mit dem Nachfolger des 2004er Debüts »THIS ONE GOES TO ELEVEN« allerdings (noch) nicht. (nat)

 Naked: Let



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel