Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Benjamin Koppel, Chano Domiguez & Jacob Andersen
(Genre »Jazz«, Land »Dänemark«)

 

Ritmo
(2001, Cowbellmusic/Leicom #5)

Nordische Kühle und heißer spanischer Flamenco-Jazz: Das sind die Schuhe, in denen dieses Trio neue Wege im Jazz beschreitet – glaubt man der Plattenfirma. Stimmt aber nicht so ganz: Dem Saxophonisten Benjamin Koppel (hier am Altsax) Kühle zu attestieren, ist fast eine Beleidigung. Der Kerl hat viel Feuer, und lässt seine Improvisationen wieselflink um die eher sparsamen Akkorde des Pianisten Chano Dominguez und die ebenso unaufdringliche Percussion von Jacob Andersen schlängeln.

Eine aparte Variante des Latin Jazz, fast kammermusikalisch: Chamber Latin Jazz? Schade, dass die Kompositionen nicht alle vom gleichen Niveau sind wie die profunden Musiker. Auf Dauer ist »RITMO« nämlich doch zu eintönig, bei allem Fußwackeln, das die Musik macht. Passt sicher prima zu einer sommerlichen Vernissage mit spanischem Sekt und Tapas, und schönen Frauen im kleinen Schwarzen. Tanzen gehen kann man ja später. (tjk)



Siehe auch:
Koppel, Andersson, Riel
Koppel, Danielsson, Humair
Koppel, Gunnarsson, Andersson
Koppel, Gunnarsson, Andersson, Riel

Benjamin Koppel, Chano Domiguez: Ritmo

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.benjaminkoppel.dk



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel