Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Höökenensemblen
(Genre »Folk«, Land »Schweden«)

 

Polski Dantz
(2002, Drone DROCD 026)

Das Höökensemble schürft auf ihrer zweiten CD noch tiefer in der musikalischen Vergangenheit als auf ihrem Debut sieben Jahre zuvor. Nun haben sie Melodien aus dem 17. Jahrhundert ausgegraben und nehmen den Hörer mit auf eine Reise durch Skandinavien und das Baltikum. Sie spielen diese ausschließlich mit Streichinstrumenten von Violine über Hardanger Fiedel bis zum Cello, dazu haben sie sich ein Holzflöten-Quartett samt Laute eingeladen – nicht zu vergessen Susanne Rosenbergs Stimme.

Selbstverständlich sind alle sieben beteiligten Musiker über jeden Zweifel erhaben, manch einer wie etwas Mikael Marin begegnet dem Hörer schwedischer Volksmusik auch öfter. Auch ist das Ansinnen des Höökensemble absolut lobenswert: Ausgeschriebene Barockmusik und überlieferte Folklore liegen nämlich gar nicht so weit auseinander, auch zu den Zeiten der Entstehung dieser Musik wurde schon improvisiert. Zum Tanzen ist bzw. war das auch durchaus geeignet, dafür wurden die ganzen Menuette, Polkas, Polonessen und Gigues schließlich auch geschrieben. Wer allerdings mit Barockmusik nichts anfangen kann, wird mit dieser CD definitiv nicht glücklich. (tjk)



Siehe auch:
Susanne Rosenberg

 Höökenensemblen: Polski Dantz

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.drone.se/artists.php?artist=hook



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2020, Design & Programmierung: Polarpixel