Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Heine Totland
(Genre »Pop«, Land »Norwegen«)

 

Tough Times For Gentlemen
(2006, Confidenzial Records/Edel 0174562CTT)

Achtung! Das ist ein echtes Frauenversteher-Album. Obwohl keine Frau das offiziell zugeben würde: Zu viel sanftes Entgegenkommen und zu viel partnerschaftlicher Einsatz beim Wäschewaschen nerven. Die müssen doch nicht zu dick auftragen, die Jungs. Wie soll man sich denn sonst genüsslich mit ihnen streiten? Heine Totland ist, wie aus seinem ersten Album »TOUGH TIMES FOR GENTLEMEN« zu schließen ist, einer der neuen Männer, die von den bewegten Frauen einst herbeigesehnt wurden. Sensibel, aufgeschlossen, zuvorkommend, romantisch. Und leider strunzlangweilig.

Totland, in Norwegen bislang als Interpret in Musicals und Gatte von Silje Nergaard bekannt, ist beim Erstling allzu brav. Allzu konventionell. Allzu überraschungsfrei. Und bisweilen mit seinen an den Lounge-Jazz angelehnten Arrangements beängstigend altmodisch. Die Grenze zum Edel-Kitsch liegt in Sichtweite. Dabei kann der Mann singen! Aber doch nicht auf so kuschelrock-kompatible Weise, bitte! Das Duett mit der Ehefrau ist auf dem Solo-Album ein Muss, hilft aber nicht viel weiter. Nur in kurz aufblitzenden Momenten schafft es Totland, Funken sprühen zu lassen. (emv)



Siehe auch:
Silje Nergaard

Heine Totland: Tough Times For Gentlemen

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.heinetotland.com



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel