Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Aija-Riitta Holopainen & Harald Peterstorfer
(Genre »Avantgarde«, Land »Grenzgänger«)

 

Open Skies
(2006, ATS Records/Leicom CD-0557)

Die warme Stimme von Aija-Riita Holopainen, die Gitarren und Synthie-Flächen von Harald Peterstorfer – eigentlich eine schöne, oft aparte, stimmige Kombination. Denn die beiden musizieren gemeinsam mit offenen Ohren und hörbarem Einverständnis, in schönen Arrangements und einem Ergebnis, das ein bisschen nach Enya klingt, ein bisschen nach Mari Boine.

Und doch – oft sind die Songs arg glatt geraten, Joik und Obertongesang, jazzige Tiefe und rockiger Dub bleiben nur anzitierte Anklänge und werden nicht zu stilschärfenden Elementen. Der stets mystisch verhallte Sound, die meditativen Gitarren und die 80er-Synthies klingen daher manchmal gefährlich nach Entspannungsmusik. Sicherlich geeignet als sanfter Herbst-Melancholie-Soundtrack, zumal einige Songs wie »Will You Stay« die Balance zwischen Schlichtheit und Tiefe sehr schön hinbekommen, andere wie der Titelsong »Open Skies« erfolgreich mit aparten Harmonien arbeiten. Aber insgesamt scheint sich das eigentlich vielversprechende Duo noch auf der Profilsuche in seichten Gewässern zu befinden. (sep)

Aija-Riitta Holopainen: Open Skies



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel