Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu BJ Nilsen & Chris Watson
(Genre »Avantgarde«, Land »Schweden«)

 

Storm
(2006, Touch/Cargo Tone 27)

Sehr passend zu den heftigen Januarstürmen, die wir hier in Deutschland erlebt haben: »STORM«. Die Idee zu diesem Album entstand, als Benny Nilsen im Dezember 2000 einige Tonaufnahmen gemacht hatte von heftigen Stürmen, die über die Nordsee und Skandinavien hinweggefegt waren. Er und Chris Watson sammelten in der Folgezeit weiteres Material, zum Beispiel im Nordosten von England und Schottland oder an den Südostküsten von Gotland und Öland.

Daraus mischten sie drei jeweils viertelstündige »Hörspiele«, die zugegebenermaßen Geduld erfordern. Bringt man sie auf, so kann man tief eintauchen in diese akustischen Naturtapeten, die doch so überhaupt nicht taugen als klingendes Möbel. Vielmehr ergeht es einem so wie Blinden, die mehr zu hören in der Lage sind als das offensichtlich Hörbare. Man erkennt plötzlich fein abgestufte Nuancen und nimmt das Spektakel als komponierte Aufführung war (die sie im Grunde durch die Nachbearbeitung ja auch ist). Kopfhörer erleichtern den Ausflug in das Auge des Sturms, und dann fehlt nicht mehr viel, um das zu empfinden, was BJ Nilsen zu den Aufnahmebedingungen des Stücks »Austrvegr« schreibt: »A black ruthless sea. Heavy winds making it impossible to stand up straight, icy rain hitting your face like needles«. (peb)



Siehe auch:
Evil Madness
BJ Nilsen
BJ Nilsen & Stillupsteypa
Simon Phillips with BJ Nilsen

BJ Nilsen: Storm

Offizielle Website

Offizielle Website      https://bjnilsen.com/



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel