Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Memfis
(Genre »Metal«, Land »Schweden«)

 

The Wind-Up
(2006, Dental Records DR 190110)

In ihrer schwedischen Heimat erschien das düstere »THE WIND-UP« bereits im September vergangenen Jahres, nun gibt es das Debüt auch in Deutschland. Gleich der komplexe Opener »Breathless« weckt Erinnerungen an die frühen Meshuggah oder Opeth – wen wundert's: Memfis zählen Opeth, Burst, Dillinger Escape Plan und Mastodon zu ihren Einflüssen. Die folgenden zehn Songs tischen ebenfalls überraschende Übergänge und vertrackte, progressive Strukturen auf, verzichten aber auf langatmiges Gefrickel.

Das Quartett bewegt sich in der Metallandschaft, gibt lediglich einen Hauch Rock oder eine Prise Jazz dazu. Harte Riffs plus brutales Grunzen kontrastieren mit mehrstimmigem Klargesang plus epischen Melodien. Perfekt passt Carl-Johan Lindblad sein Schlagzeugspiel an die Stimmungs-/Tempiwechsel an. Das Ensemble aus Kristinehamn glänzt mit einem Album, das dem Hörer trotz seiner hohen songwriterischen Qualität den Zugang nicht verschließt. (nat)



Siehe auch:
Meshuggah
Opeth

 Memfis: The Wind-Up

Offizielle Website

Offizielle Website      https://www.memfisband.com/



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel