Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Birdflesh
(Genre »Metal«, Land »Schweden«)

 

Mongo Musicale
(2006, Dental Records DR 190210)

Wer Grindcore nichts abgewinnen kann, ist hier auf dem völlig falschen Planeten gelandet. Wer zudem den »Wie-sehe-ich-auf-dem-offiziellen-Bandfoto-möglichst-bescheuert-aus-, bzw. Wer-hat-den-albernsten-Namen-Humor« nicht teilen kann, sollte schleunigst mit dem nächsten Shuttle zurück zu Erde fliegen. Birdflesh nehmen ihre Grindkollegen auf die Schippe – und sich gleich mit dazu. Neugierige Hörer erwarten 25 Songs in 34 Minuten, die reihum Gitarrist Achmed Abdulex, Schlagzeuger Smattro Ansjovis oder Bassist Barbro Havohej schreien und grunzen.

Mal spielen sie Slayers »Hell Awaits« rückwärts, mal säen sie Samples in die Songs, aber verweigern es konsequent, kompliziert oder gar langsam zu Werke zu gehen. Schlagkräftig kippt das Trio eine rohe, minimalistische Ladung Krach nach der anderen aus den Boxen. Wer unerschütterlich genug ist, »MONGO MUSICALE« vollständig zu durchstehen, erlebt jede Menge Geschwindigkeitswechsel, verschrobene Klangwelten sowie drei verschiedene Temperamentsausbrüche am Mikro. Nix für schwache Gemüter. (nat)

 Birdflesh: Mongo Musicale



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel