Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Tango Orkestret
(Genre »Jazz«, Land »Dänemark«)

 

Tango De Copenhague
(2006, Stunt/Sunny Moon STUCD 06122)

Sechs Alben hat die dänische Tango Formation in den vergangenen 15 Jahren vorgelegt, bisher deutlich geprägt vom Werken und noch mehr Wirken Astor Piazzollas. Nun geht man einen Schritt weiter und versammelt auf seinem siebten Album eine erkleckliche Zahl von Eigenkompositionen. Dabei ist der Wunsch unüberhörbar, sich von dem gewissen Melancholieschleier zu befreien, der gerade auf den europäischen Piazzolla-Adaptionen schnell über diese gelegt wird – vielleicht weil man der eigenen Courage, sich dieser mentalfremden Musik überhaupt anzunehmen, am Ende misstraut. Also huscht die Geige ein wenig fröhlicher durch den Tanzsaal; plingt die Gitarre optimistischer als man es gewohnt ist.

Handwerklich ist das durchaus in Ordnung, würde nicht auf Dauer eine gewisse Wohlgefälligkeit die verschiedenen Titel prägen (große Ausnahme das Stück »Hora 19.00«) und ihnen so jede Spitze und jede Prägnanz nehmen. Manchmal schlägt das Liebliche gar mit aller Macht zu, und der Hörer sieht sich in ein Wiener oder Budapester Cafe verschlagen, wo süßliche Marzipantorte gegessen werden will. Da passt es, dass die CD selbst in einem wohligen Goldton gehalten ist. (frk)



Siehe auch:
The Best Of Stunt Records Vol. 12

 Tango Orkestret: Tango De Copenhague

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.tangoorkestret.dk



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel