Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Verschiedene
(Genre »Beats«, Land »Schweden«)

 

Monolithic Minds 2
(1999, Artelier/Indigo 8796-2)

England – eigentlich der Ursprung der Drum'n'Bass-Szene – hatte gegen Ende des letzten Jahrtausends ausgedient als Pulsgeber dieses Musikgenres. Die Trendsetter kamen in dieser Zeit aus Schweden, was man anhand trefflicher Compilations wie dieser gut nachvollzogen kann. Denn auch die zweite Folge der »MONOLITHIC MINDS«-Sammlung verschafft einen guten Überblick über die schwedische Dancefloor-Szene und strotzt geradezu vor Qualität.

Eclectic Bob eröffnen mit einem stimmigen Mix aus spacigem Laisser-faire und Mörder-Bass, während die D&B-Shooting-Stars Baxter sinfonische Sound-Phantasie beweisen. Spinform und Darchives vertreten die härtere Gangart, während Yoga ihr Tanz-Gebräu mit Ambient-Jazz würzen. Jeder Track überrascht aus Neue und sorgt so dafür, dass man eigentlich bei jedem Interpreten Lust bekommt, das ganze Album zu hören. So muss es sein. (peb)



Siehe auch:
Yoga

 Verschiedene: Monolithic Minds 2



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel