Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Collarbone
(Genre »Rock«, Land »Finnland«)

 

The Back of Beyond
(2007, Ranch RANCH41)

Ihr Bandname »Schlüsselbein« ist origineller als ihre Musik. Zwar konnten die Newcomer als Sieger des Wettbewerbs »Ääni & Viima« – das muss ein Druckfehler im Promo sein; denn viima heißt »Wind«, vimma dagegen »Wut«, also: »Klang & Wut« – zugleich das Spinefarm-Sublabel Ranch für sich gewinnen. Aber um auch eine große Hörerschaft zu gewinnen, bedarf es mehr als einer massentauglichen Mixtur aus Alternative, Crossover, Metalcore, Punk plus Melodik-Rock. Dieses Feld beackern bereits diverse Ami-Bands, von Good Charlotte über Blink 182 bis Bullet For My Valentine. Apropos: Dank entsprechend gewählter Helfer klingt »THE BACK OF BEYOND« leicht amerikanisch.

Nach Produzent Jonas Olsson (Disco Ensemble, Callisto), sowie Mixer Jens Bogren (Opeth) reichte das Quartett die Scheibe weiter an Ue Nastasi, der schon für Killswitch Engage und Type O Negative masterte. Die Helsinkier reihen auf ihrem ordentlichen Debüt Experimentelles wie »Seafarer's Sonntag« an Leichtverdauliches wie die erste Single »The Last Call«. Noch haben Collarbone Kraftreserven, auch dürfte sich der Nachfolger auf mehr als gute 36 Minuten steigern. (nat)



Siehe auch:
Opeth
Disco Ensemble
Callisto

 Collarbone: The Back of Beyond



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel