Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Twilightning
(Genre »Metal«, Land »Finnland«)

 

Swinelords
(2007, Spinefarm SPI257CD)

Auf dem mittlerweile dritten Longplayer haben Twilightning den Keyboarder ersatzlos gestrichen – in der Folge klingen sie roher, bissiger. Fronter H.M.I. Pöyhiä gebärdet sich ausnehmend wandelbar; einzig die allzu hohen Tonlagen wie in »The Gun« bekämpfen den Gesamtsound. Neunmal spielen sie melodischen Hardrock amerikanischer Bauart mit Prog-Elementen, einmal schieben sie den groovenden Akustiksong »Not A Word« dazwischen.

Wenn ich einen Hitanwärter herausgreifen müsste, würde ich nicht den Titelsong, sondern den Opener »Isolation Shell« wählen: Nach einem kurzen Grundriff, über dem Pöyhiä seine rauchige Stimme erhebt, schlägt die Rythmustruppe zu, harte (Bass)Gitarren wummern und heulen, der Refrain geht sofort ins Ohr, ein instrumentaler Einschub verquirlt Flamenco mit Powermetal. Auf Platz zwei käme dann der nachfolgende Titelrocker. Beim ersten Durchgang strapaziert das vertrackte »SWINELORDS«, doch nach der zweiten Dreiviertelstunde erschließt es sich dem Hörer zusehends. Für Hardrocker, Powermetaller – und alle dazwischen. (nat)

 Twilightning: Swinelords



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel