Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Verschiedene
(Genre »Pop«, Land »Schweden«)

 

Kalligrammofon: Fritt Fram
(2006, Kalligrammofon/Alina #4)

Oh je – wieder so ein Sampler mit Folgekosten! Denn was sich da an hübschen, eingängigen und dennoch exorbitanten Popschnipseln versammelt hat, lässt das Herz Desjenigen höher schlagen, der einerseits im ambitionierten Indiepop verwurzelt ist und der dabei doch von Anfang an immer links und rechts des Wegesrand schaute. Da ist zu nächst der begnadete Viktor Sjöberg mit einem hinreißend popig-perlenden und in sich kreiselnden Song – und nochmal mit seiner Band Sonores, die es etwas langsamer und sinfonischer angehen lässt.

Da brilliert ein softer Minimal-Art-Techno des Tigerbeat6-Mitglieds Dwayne Sodahberk aus dem offensichtlich umtriebigen Göteborg; da spielt das Conduo Orchester einen mal akustischen, mal elektrisch-elektronischen Kaffeehaus-Jazz, dass die Sachertorte zuletzt vom Teller hüpft, während Hormones in Abundance eine fast schon alberne Popparodie bieten. Den Abschluss bildet eine wahre Krachsinfonie einer Verbindung, die sich wortgewaltig Dead Letters Spell Out Dead Words nennt. Und wo sie recht haben, haben sie recht. (frk)



Siehe auch:
Viktor Sjöberg
Sonores

 Verschiedene: Kalligrammofon: Fritt Fram



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel