Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Mac Blagick
(Genre »Rock«, Land »Schweden«)

 

Mac Blagick
(2007, Gemini Records GhostCD02)

Kaufen sollte dieses Debüt nur wer zwei Bedingungen erfüllt. Erstens: Der Käufer mag Rock im 70er-Retrogewand irgendwo zwischen Black Sabbath zu Ozzy-Zeiten und uralten Motörhead. Zweitens: Der Käufer mag die entsprechende Umsetzung dieser vier Schweden. Das Quartett nahm die knapp 45 Minuten stilecht auf: Mit einer analogen Ausrüstung. Mac Blagick vermengen progressiven Weltschmerz mit gitarrenlastigem Heavyrock – und so manche Passage der acht Songs klingt irgendwie bekannt.

Bassist Clarious Thump grüßt Black Sabbath, während Gitarrist Sledge Nelson den 70ern im Allgemeinen huldigt. Der Gesang Marino Funkettis ist allerdings stark gewöhnungsbedürftig, wenn er wie bei »Domination« zur Fistelstimme anwächst; opernartig anschwellende Chöre vermögen das noch zu steigern. Von den Texten zwischen »You got your problems, I got mine« und »Baby, Baby« möge sich jeder selbst ein Bild machen – und von dem gesamten Klangwerk ebenso: Vor dem Kauf unbedingt ausgiebig reinhören. (nat)

 Mac Blagick: Mac Blagick



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel