Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Agonizer
(Genre »Metal«, Land »Finnland«)

 

Birth / The End
(2007, Spinefarm/Universal 173459-0)

Century Media lehnte die Combo nach ihrem dritten Demo »Lord Of Lies« schließlich doch ab – und tat gut daran. Was die Spinefarm-Macher dazu bewog, Agonizers Debüt zu veröffentlichen, wissen die Götter. Dieser keyboardlastige Power Metal erregt keinerlei Aufsehen. Weder im positiven, noch negativen Sinne. Mittelmäßige Gitarrenriffs paaren sich mit mittelmäßigen (Keyboard)Melodien zu mittelmäßigem Gesang und gebären ein mittelmäßiges »BIRTH/THE END«.

Wen diese Beschreibung noch nicht gähnen lässt, dem sei gesagt: Die Produktion ist nicht nur mittelmäßig, sondern schlecht. Bei derart trüben Klängen hilft nicht einmal voll Aufdrehen. So stochert der Hörer lustlos im schlammigen Soundbrei, sich nach Würze sehnend. Agonizer zeigen durchaus ansprechende Ansätze, sonst wären sie bei diversen Bandwettbewerben nie verhältnismäßig weit gekommen. Doch bleibt es leider bei diesen – sonst hätten sie einen ebendieser Bandwettbewerbe auch gewonnen. Ob »BIRTH« zugleich »THE END« bedeutet, zeigt die Zukunft. (nat)

 Agonizer: Birth / The End

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.agonizer.fi



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel