Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Verschiedene
(Genre »Beats«, Land »Finnland«)

 

Helsinki Cooler Vol.1
(2005, Cyclone Empire CYM001)

Ein guter Einstieg für alle, die in die lebendige finnische »Beats«-Szene reinschnuppern möchten. Die Zusammenstellung »HELSINKI COOLER VOL.1« feiert mit jazzig angehauchter Elektronika die Jupiter-Künstler wie Quintessence, Fly, Teddy Rok Seven oder Q-Continuum (mit Tuomo) und Klassiker wie Jimi Tenor, teils in Re-Mix-Versionen. Gleichzeitig finden sich dort auch brandneue Stücke von Newcomern wie Saine, Jessielle und Säätiö Organisaatio.

Ganz »unfinnisch« mundet der sommerlich leichte Cocktail aus etwas Jazz, Elektro-Klängen und luftigem Gesang. Oder mit den Worten der Produzenten ausgedrückt: »Helsinki Cooler concept is about music with an ear for the past, an eye for the future and a heart for the flow. It's about being inspired by Helsinki. It's about loving every bit of it. It's all in the mix. Enjoy«. (nat)



Siehe auch:
Quintessence
Tuomo
Jimi Tenor
Nicole Willis

 Verschiedene: Helsinki Cooler Vol.1



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel