Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Monsdrum
(Genre »Folk«, Land »Dänemark«)

 

Folktronic
(2007, Gofolk GO0207)

Monsdrum alias David Mondrup unternimmt mit seinem Debüt-Album einen weiteren Versuch, den altehrwürdigen Folk mit zeitgenössischen Mitteln nicht nur ein wenig aufzuhübschen, sondern rundum zu erneuern – und dies gelingt ihm vortrefflich. Einfach weil seine Neuinterpretationen von ansonsten gediegenen Traditionals wie »Hr. Peders Sörejse« oder »Den Döde Mand« so umsichtig wie verspielt ausfallen. Dazwischen streut er ein paar wilde Instrumentalstücke ein, die gelegentlich recht angeschrägt bis durchgeknallt daherkommen.

Überhaupt erhält der Folkfan zuweilen den Höreindruck, hier spielen in Wahrheit die tschechischen Puppenfiguren Lolek und Bolek featuring The Augsburger Puppenkiste zum Tanze auf. Und das Stück »Ilé« – da wetteifert mit der Beatbox doch eine Bohrmaschine, oder? Und »Pause«, das könnte doch von Brian Eno sein, oder?
Ein unbedingtes und weiteres Plus ist das Wirken der Sängerin Mia Guldhammer, die in breitestem Dänisch den manchmal schwebenden, dann wieder angerockten Songs eine ganz eigene Grundierung verschafft. Am Ende dann greift Monsdrum schlicht zum Akkordeon, verlässt sich ganz auf dessen Klangpotential, ein weiterer Höhepunkt einer vielschichtigen CD, die viele Grenzen sprengt und von einer unbändigen und unerzogenen Frische zeugt, die so selten ist und so gut tut. (frk)

 Monsdrum: Folktronic

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.monsdrum.com



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel