Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Harry Hunks
(Genre »Pop«, Land »Finnland«)

 

Revolutions From Pink To Pale
(EP, 2004, Marsu On Paras MARS-003)

Welche Gefühle stellen sich ein, wenn man eine besonders üble Erfahrung einigermaßen verarbeitet hat? Eine gewisse abgeklärte Resignation und bestenfalls ein lächelnder Pragmatismus, der mahnt: Finde dich mit dem Möglichen ab. So wie der hässlichste Surfer am Strand, der nie das hübscheste Bikini-Mädchen abkriegen wird. Dann soll er halt sein Glück bei einer anderen versuchen. In diesem Sinne geben Harry Hunks auf Helsinki auf ihrer EP »REVOLUTIONS FROM PINK TO PALE« im Song »Ugliest Surfer« praktische Lebenshilfe. Ernst gemeint oder nicht: Scheitern gehört zum melodischen Indie-Gitarrenpop wie der wabernde Nebel zum November.

Aber allein das Beschreiben all dieser Kalamitäten hat einen transzendierenden – um nicht zu sagen: befreienden Effekt. Es ist der hohe Wiedererkennungswert, der sagt: Hallo, du bist nicht allein in all dieser Leiderei! Popmusik ist sozusagen das Gegengift, und diese Lektion hat die Band in der wechselnden Besetzung rund um Sänger Matti Eerisaari genau verstanden. Mit sanften Keyboards und tröstenden Gitarren und den blätterteigmürben Arrangements zum traumverloren aus dem Fenster schauen. Verliererpop vom Feinsten. (emv)

 Harry Hunks: Revolutions From Pink To Pale

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.harryhunks.com



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel